Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gut behütete Gehversuche auf dem Eis
Lokales Segeberg Gut behütete Gehversuche auf dem Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 18.12.2015
In ihren Heimatländern gibt es viel Sonne, aber kein Eis und Schnee. Ein Erlebnis war daher für die Schüler der Ausflug auf die Eisbahn.

Auf ihrer Flucht werden die Schüler, die in der Schule am Burgfeld die DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) besuchen, an alles gedacht haben, nur nicht an einen Fahrradhelm. Als die Schüler dann mit Unterstützung der Deutschen Glasfaser und Möbel Kraft zum ersten Mal in ihrem Leben einen Fuß samt Schlittschuh auf eine Eisfläche setzen konnten, fehlten besagte Fahrradhelme. Die aber sind auf der Eisbahn Pflicht. Getreu dem Motto „Wir schaffen das“ genügte schließlich ein Anruf von Schulsekretärin Gretel Jürgens beim Daldorfer Holzunternehmer Bernd Jorkisch, der den jungen Asylbewerbern dieses für sie so besondere Erlebnis sicherte. Bei Gummi Hamann gab es zudem Sonderkonditionen, und die Kinder konnten ihre ersten Gehversuche auf Eis wagen.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Spende hat Tradition: Seit vielen Jahren können die Jugendfeuerwehren des Kreises mit der Sparkasse Südholstein rechnen, die jedes Jahr 7500 Euro für die Nachwuchsfeuerwehrleute locker macht.

18.12.2015

Zum zehnten Mal heißt es in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bad Segeberg: „Komm‘ den Winter über spielen“.

18.12.2015

Handarbeiten für einen guten Zweck: Einen Scheck über 2000 Euro überreichten nun Mitarbeiter der MLP Dialog GmbH an Martina Hedke, stellvertretende Vorsitzende der Segeberger Tafel.

18.12.2015
Anzeige