Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Guter Start in die Saison für Segeberger Ruderclub
Lokales Segeberg Guter Start in die Saison für Segeberger Ruderclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 29.04.2016
Start und Ziel war vor dem Gelände des RC Bergedorf.

Der SRC war dabei mit vier Mannschaften — drei Mixed-Vierern und einem „Vorstandsvierer“ — am Start. Vorstandssprecher Eike-Christian Schmidt, Beisitzer Mischa Lippardt, Sportwart Martin Theuerkauff, Kassenwart Joachim Hauschildt und Jugendwart Lukas Weidinger benötigten für die Strecke 60:59 Minuten und landeten damit in in der Altersklasse 36-42 Jahre auf Platz vier.

Etwas schneller und auf Platz drei ruderte der Mixed-Vierer der Altersklasse 60-64 Jahre mit Gerhard Neumann, Falk Herold, Hildegard Hengst und Jutta Gelhausen, gesteuert von Hanno Schwartz in 60:04 Minuten. Platz zwei ging an die Renngemeinschaft Limburger RC/RG Hansa Hamburg/Lübecker Frauenruderclub. Sieger wurde die Renngemeinschaft RG Geesthacht/EKRC/Schweriner RG in 58:47 Minuten.

Die Segeberger Mannschaft Miriam Langbehn, Dagmar Mortzfeld, Bert Langbehn und Jürgen Mortzfeld sowie Steuerfrau Ursula Hillebrand kam in 61:23 Minuten ins Ziel und damit auf den vierten Platz der Altersklasse 50-54 Jahre.

Ohne Gegner waren Heiner Klüssendorf, Hans-Peter Schrenk, Elke Sell, Judith Kalning und Steuermann Hanno Schwartz. Sie benötigten für die Strecke 62:36 Minuten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die "Gartenzauber"-Messe auf Gut Bissenbrook bietet reichlich Idee fürs grüne Wohnzimmer. Sonnabend und Sonntag ist der Gartenzauber zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet.

29.04.2016

Das hat es in der langen Geschichte der Karl-May-Spiele auch noch nicht gegeben: Ein 190 Quadratmeter großes „Schatz im Silbersee“-Plakat hängt demnächst in 45 Metern Höhe an einem Werbepylon an der A 7 und wirbt dort für das Stück (Premiere am 25. Juni). Das hat die Kalkberg GmbH mitgeteilt.

29.04.2016

Alle Störche sind schon da? Das glaubt der Segeberger „Storchenvater“ Holger Möckelmann von der Nabu-Arbeitsgemeinschaft Storchenschutz nicht so recht. Immerhin: 31 Horste im Kreisgebiet sind bereits von einem Paar besetzt. Das ist nicht schlecht — allerdings waren es im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt fünf mehr. Möckelmann setzt nun auf LN-Leser, die ihm von weiteren brütenden Storchenpaaren berichten können.

29.04.2016
Anzeige