Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg HILFE IM ADVENT
Lokales Segeberg HILFE IM ADVENT
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 05.12.2013

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Aktion ist in diesem Jahr für Menschen bestimmt, die durch Kriege oder Verfolgung alles verloren haben. Vor allem Flüchtlinge aus Syrien suchen unsere Hilfe. Gisela Dell und die Mitarbeiter der Migrations-Sozialarbeit des Kirchenkreises Plön- Segeberg leisten hier großartige Unterstützung. Gerade Deutsch- und Eingliederungskurse sind für die Integration so wichtig, damit sich die Menschen bei uns zu Hause fühlen und Arbeit finden können.

Die Sprachkurse werden durch Spenden finanziert, es werden dringend neue Mittel gebraucht. Mit Ihnen, liebe Leser, möchte „Hilfe im Advent“ dieses Geld sammeln. Bitte unterstützen Sie uns dabei.

Bitte spenden Sie unter dem Stichwort „Migration“ und der Verwendungszweck-Nummer. Nur dann kommt die Spende den Flüchtlingen auch zugute.

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg „Migration“, Verwendungszweck 58120-07-902 Kontonummer 49158 Bankleitzahl 230 510 30 bei der Sparkasse Südholstein

Namen der Spender werden in den LN veröffentlicht. Wer anonym bleiben will, trägt im Verwendungszweck der Überweisung „bitte anonym“ ein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ideen-Wettbewerb: Bücherschrank, Handarbeitscafé und Kulturaustausch unter Kindern überzeugen die Jury.

05.12.2013

Diese Entwicklung hätte sich Bianca Lobsien wohl nicht vorgestellt. Vor knapp zehn Jahren jobbte sie noch als Schülerin im Imbiss im Freibad Poggensee in Bad Oldesloe.

05.12.2013

Buch gegen CD: Im orangefarbenen Bullerbü-Häuschen des WZV.

05.12.2013
Anzeige