Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg HSV-Fußballschule beim TuS Garbek
Lokales Segeberg HSV-Fußballschule beim TuS Garbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 11.05.2016

„Das Beste kommt in diesem Jahr ausnahmsweise mal zuerst“, sagt Marco Mantau, Fußball-Jugendobmann im TuS Garbek. Er freut sich darauf, dass am 21. und 22. Mai erstmals die Fußballschule des Bundesligisten Hamburger SV mit einem Wochenend-Camp in Garbek zu Gast ist. Und dafür sind noch Plätze frei. Alle Nachwuchsspieler sind willkommen, egal ob Fußball-Anfänger oder schon talentierter Vereinsspieler. Trainiert wird an den beiden Tagen jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

„Während des gesamten Tages steht die Freude am Fußball im Vordergrund“, so Mantau. Angesprochen sind Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2009 (das Mindestalter zur Teilnahme beträgt sechs Jahre). Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 82 Euro, wobei HSV-Kids-Club-Mitglieder fünf Euro Ermäßigung erhalten. Jeder Teilnehmer bekommt das Fußballschule-Trikot mit seinem eigenen Namen und seiner Lieblingsnummer. Auf die Teilnehmer wartet ein buntes HSV-Rahmenprogramm.

Weitere Infos und die Anmeldung auf: www.tusgarbek.de. Fragen zu den Terminen auch direkt beim HSV unter Telefon 040/41 5510 49.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer möchte einmal den Landtag in Kiel besichtigen? Die Grünen laden dazu ein. Am Mittwoch, 8. Juni, ist es so weit. Wie funktioniert eigentlich eine Parlamentsdebatte?

11.05.2016

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Boostedt einen Exhibitionisten vorläufig festgenommen.

11.05.2016

So schnell ist die Freiwillige Feuerwehr in Bad Segeberg wohl selten am Einsatzort gewesen.

11.05.2016
Anzeige