Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Hamann ist Meister aller Klassen
Lokales Segeberg Hamann ist Meister aller Klassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 22.06.2017
Anzeige
Hasenmoor

Die Jagdschützen des Hegerings Neuengörs zeigten sich bei den jüngsten Kreismeisterschaften in Hasenmoor überaus treffsicher: Hans-Jürgen Hamann aus Bühnsdorf und Jens Hausser aus Traventhal erwischten einen starken Tag. Hamann wurde mit 343 Punkten Kreismeister aller Klassen sowie in seiner Altersklasse. Zudem holte er sich den Sieg im Kugelschießen (198 Punkte). Im Pistolenschießen sicherte sich Hamann Platz zwei mit 184 Punkten und somit auch den Gesamtsieg (527 Punkte) in der großen Kombination (Langwaffen- und Kurzwaffenschießen).

Hans-Jürgen Hamann räumte bei den Kreismeisterschaften der Jäger ordentlich ab. Quelle: Foto: Hfr

Sein Hegerings-Kollege Jens Hausser wurde mit 328 Punkten Vizekreismeister aller Klassen und Kreismeister in der A-Schützenklasse. Im Tontaubenschießen gewann Hausser mit 29 Tauben und zwei Doppeltreffern vor seinem Mannschaftskollegen Hamann.

89 Jagdschützen aus dem Kreis Segeberg hatten sich an den Wettbewerber auf dem Schießstand in Hasenmoor/Wolfsberg beteiligt. Sehr erfreulich sei, dass der jagdliche Nachwuchs (Juniorinnen und Junioren im Alter von 16 bis 27 Jahren) mit 21 Teilnehmern gut vertreten war, heißt es in der Mitteilung der Jägerschaft.

Dagegen sei die Damenklasse mit nur zwei Jägerinen am Start gewesen.

Spannend gestaltete sich der Mannschaftswettbewerb der Hegeringe. „Der langjährige Mannschaftssieger Hegering VI/Hartenholm hatte nicht so überragend geschossen und 1262 Punkte vorgelegt. Trotzdem konnten sie den Titel gegen die Schützen des Hegering V/Neuengörs mit 1235 Punkten verteidigen“, heißt es in dem Bericht weiter. Den 3. Platz erreichte der Hegering II/Seedorf mit 1195 Punkten.

Kreismeisterin wurde Wanja Ellerbrook aus Norderstedt mit 278 Punkten vor Anja Wohlert aus Bad Segeberg mit 249 Punkten. Ferdinand Führer aus Stolpe siegte bei den Junioren (325 Punkte) vor Nadine Weers aus Ellerau (312) und Ludwig Isenberg (301) aus Husberg. Bei den Senioren (ab 65 Jahre) siegte Wolfgang Harm aus Bad Segeberg mit 295 Punkten vor Jens Schirrmacher aus Willingrade und Gerhard Stockrahm aus Groß Niendorf. In der Altersklasse (ab 55 Jahre) folgten auf Platz zwei Uwe Erfurth aus Hartenholm mit 326 Punkten und Norbert Sommer aus Strenglin mit 294 Punkten. In der A-Klasse waren die ersten drei Schützen mit 320 Punkten gleichauf. Das bessere Tontaubenergebnis sicherte Eike Schuldt aus Fuhlenrue den ersten Platz, Meister in der B-Klasse wurde Günther Biß aus Krems II mit 308 Punkten, der damit auch die Bedingungen für die goldenen Schießleistungsnadel erfüllte. Auch Thilo Rohlff aus Traventhal gelang dieses mit genau 300 Punkten auf Platz zwei. Dritter wurde Florian Frank aus Travenhorst mit 289 Punkten. Kurzwaffenkreismeister ist Björn Schlatz mit 190 Punkten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unangenehme Post flatterte dieser Tage im Rohlstorfer Ortsteil Quaal künftigen Glasfaser-Kunden ins Haus: Die Portierung ihrer Telefonnummern auf den neuen Anschluss verzögere sich bis zum Dezember.

22.06.2017

Johanniter-Unfall-Hilfe übernimmt die Einrichtung am 1. August – „Milde“ Auswirkungen auf Beiträge.

22.06.2017

Gemeindevertreter stimmen einem Grundsatzbeschluss zu.

22.06.2017
Anzeige