Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Heraus aus einer zerbombten Stadt

Bad Segeberg Heraus aus einer zerbombten Stadt

In Bad Segeberg leben bereits viele syrische Christen — auch Jack Hachicho, Bruder des Apothekers.

Bad Segeberg. Bombardierte Krankenhäuser und Schulen, Tote, Verletzte und viel Leid: Die Hiobsbotschaften aus Syrien reißen nicht ab, nachdem besonders die zweitgrößte Stadt Aleppo Ziel von Zerstörung wurde. Wer kann, verlässt die Stadt, wie der Medizinstudent Jack Hachicho. Vor 14 Tagen verließ der syrische Christ seine Heimatstadt, um in Bad Segeberg an der Seite seines Bruders neu anzufangen.

22 Jahre ist Jack Hachicho alt. Seine Mutter ist bereits vor vier Jahren gestorben, sein Vater lebt in Hassaka, einer Stadt, in der er als Christ in der absoluten Minderheit ist. Nur ein Prozent macht der Anteil der Christen in dieser Stadt aus. Wesentlich mehr, nämlich 20 Prozent, sind es dagegen in Aleppo, in der ein weiterer Bruder lebt, der wie Jack Medizin studiert.

Dieser letzte Bruder ist geblieben. Jack aber wollte weg. Lange hat er darauf hingearbeitet, zu seinem Bruder Gabi nach Bad Segeberg zu können, der sich als Flüchtling auf den Weg nach Deutschland gemacht hatte. Jack aber hat lange gewartet und gespart, bis er ein Visum bekam. Mehr als 5000 Euro musste er auf einem Konto in Deutschland hinterlegen, um seinen eigenen Unterhalt sicherzustellen.

Nur wenige Tage nach seinem Flug von Beirut nach Hamburg steht er in der Kirche der Gemeinde Gottes, in der die Arabische Evangelische Gemeinde Nord regelmäßig sonnabends von 16 bis 18 Uhr ihre Gottesdienste hält. Mit den anderen Christen singt er die arabischen Kirchenlieder, er betet und denkt an die Stadt, in der er noch vor kurzer Zeit gelebt hat. Aleppo. Viele der in Bad Segeberg lebenden Flüchtlinge kommen aus dieser Stadt. Die gemeinsame Heimatstadt verbindet.

Drei Jahre hat der junge Mann dort Medizin studiert. Doch das wurde zunehmend schwieriger. „Seit drei Monaten gibt es kein Wasser mehr. Strom fließt seit fünf Monaten nur noch unregelmäßig“, erzählt Jack Hachicho. Glück hätten diejenigen, die sich einen eigenen Generator leisten können. Nur damit sei wenigstens stundenweise der Kontakt in die dortige Region möglich.

Wie viele der anderen in Bad Segeberg lebenden syrischen Christen glaubt er nicht, dass russische Bomber vor wenigen Tagen gezielt die Bevölkerung hätten treffen wollen. Er hofft darauf, dass Russland Bassar al-Assad zurück an die Macht verhilft. Schlimme Sachen hätte es auch unter seinem Regime gegeben, schränkt Jack ein, aber Assad habe immer seine schützende Hand über die christliche Minderheit gehalten. Er habe in jedem Ort Brunnen für die Bevölkerung bohren lassen. Vor allem aber habe er für Frieden gesorgt. Deshalb möchte er, dass Assad wieder über Syrien herrscht.

Sein Vater wird Syrien nicht mehr verlassen. Er ist zu alt für ein Visum und die Flucht mit Schleusern sei viel zu gefährlich geworden. Auch sein Bruder, der noch in Aleppo lebt und wie Jack Medizin studiert, möchte sein Heimatland verlassen, um wie der dritte Bruder Gabi in Bad Segeberg Fuß zu fassen und in Frieden leben zu können (Lesen Sie dazu die Reportage oben).

Petra Dreu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.