Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Herbstbelebung auch in Segeberg

Bad Segeberg Herbstbelebung auch in Segeberg

Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter – aber mehr „Unterbeschäftigung“.

Bad Segeberg. Die Herbstbelebung lässt die Arbeitslosenzahl auch im Oktober weiter sinken. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Segeberg ist um 241 Personen oder 3,5 Prozent zum Vormonat zurückgegangen, teilte die Agentur für Arbeit gestern mit. Damit waren im Oktober 6581 Männer und Frauen arbeitslos. Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl um neun Personen oder 0,1 Prozent gestiegen.

Die Arbeitslosenquote ist von 4,7 Prozent im Vormonat auf 4,5 Prozent gesunken. Vor einem Jahr hatte sie ebenfalls 4,5 Prozent betragen. „Im Jahresverlauf zeigt sich der Arbeitsmarkt im Herbst in seiner Bestform – so auch in diesem Jahr. Die Auftragsbücher vieler Unternehmen sind gut gefüllt, Aufträge sollen vor dem Wintereinbruch abgearbeitet oder das Weihnachtsgeschäft vorbereitet werden.

Arbeitskräfte – vor allem Fachkräfte – werden daher derzeit in vielen Branchen gesucht. Zudem haben im Oktober weitere Ausbildungen, Studiengänge oder Qualifizierungen begonnen, was den Arbeitsmarkt zusätzlich entlastet“, sagte Thomas Kenntemich, Leiter der Agentur für Arbeit Elmshorn.

Die Unternehmen hätten im Oktober mehr neue Stellenangebote gemeldet. Auch zum Vorjahr steige die Nachfrage an. Aktuell sei die Personalnachfrage besonders nach Anlagenmechanikern, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikern und Lageristen hoch. Daneben habe es auch mehr Angebote für Verkaufs- und Bürofachkräfte sowie Helfer im Reinigungsgewerbe und Küchenbereich gegeben.

Arbeitgeber hätten dem gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Elmshorn und des Jobcenters Kreis Segeberg insgesamt 730 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen zur Besetzung gemeldet. Das seien 257 mehr als im September. Bislang seien in diesem Jahr 6425 Stellen gemeldet worden – 458 oder 7,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Im Kreis Segeberg meldeten sich laut Arbeitsagentur im Oktober 539 Menschen aus der Arbeitslosigkeit in eine Beschäftigung ab. Zudem haben 522 Arbeitslose eine Ausbildung oder berufliche Qualifizierung begonnen.

Die Zahl der schwerbehinderten Arbeitslosen sei in den vergangenen zwölf Monaten nur leicht gesunken. Zurzeit seien 405 schwerbehinderte Menschen im Kreis Segeberg arbeitslos gemeldet (Oktober 2015:

414).

Von den 6581 Arbeitslosen habe die Agentur für Arbeit im Oktober 2273 betreut. Damit sank die Zahl um 106 Personen gegenüber dem Vormonat. Das Jobcenter (Grundsicherung) registrierte 4308 arbeitslose Männer und Frauen, dies seien 135 weniger als im September gewesen. Gegenüber dem Vorjahresmonat sei die Zahl um 117 Personen oder 2,8 Prozent gestiegen. Zu den 6581 Arbeitslosen kamen im Oktober 2218 weitere Menschen, die ohne Arbeit waren – zum Beispiel weil sie sich derzeit qualifizieren oder vorübergehend arbeitsunfähig sind. Insgesamt 8799 Personen befanden sich damit im Kreis Segeberg in Unterbeschäftigung.

Die Unterbeschäftigung ist in den letzten zwölf Monaten um 615 Personen gestiegen. Damit liege sie um 7,5 Prozent höher als im Oktober 2015. Der Anstieg der Unterbeschäftigung ist zu einem großen Teil dadurch begründet, dass viele Flüchtlinge derzeit an Sprachkursen, Vorbereitungslehrgängen oder Praktika teilnähmen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.