Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Herbstmarkt in historischem Ambiente
Lokales Segeberg Herbstmarkt in historischem Ambiente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 29.09.2018
Bruno und Sigrid Christiansen gehören wie Anke Possekel (Mitte) zu den Hobbykünstlern, die bis zum 14. Oktober zum Herbstmarkt in die alte Wassermühle von Klein Rönnau einladen. Quelle: Petra Dreu
Klein Rönnau

Zwischen Maiskolben, Gräsern, Zweigen und Lichterketten präsentieren die Kunsthandwerker der Hobbygalerie wieder ihre Ausbeute von einem Jahr Handarbeit. Ihr Herbstmarkt in der Alten Wassermühle in Klein Rönnau ist bereits seit vielen Jahren Einkaufsparadies für alle, die außergewöhnlichen Geschenke für sich oder Freunde suchen. Noch bis zum 14. Oktober haben die Besucher die Qual der Wahl zwischen Drechselarbeiten, Dekorativem für Herbst und Winter, Schmuck, Hardanger, Keramik, Filzarbeiten, Kinderbekleidung, Schönem aus Stoff und noch viel mehr. Geöffnet hat die Hobbygalerie montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr, sonnabends, sonntags und am 3. Oktober von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Petra Dreu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie wurden für das Jahr 2018 in die Bürgerrolle des Kreises Segeberg aufgenommen: Juris Bekeris aus Kattendorf, Klaus Kasch aus Henstedt-Ulzburg und Ernst Walter Meyer aus Mözen.

28.09.2018

Das wird eine aufregende Sache für die Kicker-Knirpse: Am Sonntag sichtet die regionale HSV-Talentgruppe Nord 60 Jungen der Jahrgänge 2010 und 2011 aus dem LN-Gebiet im Eintracht-Stadion in Bad Segeberg.

28.09.2018

Lange war das Hochhausgrundstück an der Gablonzer Straße ein sozialer Brennpunkt. Nach der Senioren-Wohnanlage soll dort eine stationäre Pflegeeinrichtung gebaut werden. Der Landesverein für Innere Mission investiert weitere 10,5 Millionen Euro.

28.09.2018