Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Hilfe für Familien nach der Geburt
Lokales Segeberg Hilfe für Familien nach der Geburt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 07.10.2016
Das Wellcome-Team um Birgit Mütze (2. v. r.) sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Quelle: hfr

Und davon profitieren nicht nur die Familien selbst.

„Wie bereichernd ein ehrenamtliches Engagement in Familien sein kann, bestätigen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von ,wellcome’ bei jedem Austausch im Team-Treffen“, sagt Birgit Mütze, die Projekt-Koordinatorin für Bad Segeberg und Bad Oldesloe. So habe ihr beispielsweise eine Helferin erzählt: „Der kleine Jonas öffnet mir jedes Mal freudestrahlend die Haustür, wenn ich komme. Er nimmt mich an die Hand und zieht mich gleich zum Spielen in sein Kinderzimmer.“ Eine andere Ehrenamtliche habe beim Team-Treffen augenzwinkernd berichtet: „Ich brauche kein Fitnesstraining mehr, weil ich mit dem Kinderwagen zwei Stunden das Baby spazieren schiebe.“ Viele der Ehrenamtlichen seien schon seit Jahren aktiv, weil ihnen die Unterstützung von Familien viel Freude bereite, so Birgit Mütze. Deshalb seien sie bereit, ein- bis zweimal wöchentlich für zwei bis drei Stunden die Familie zu besuchen.

Wie wirksam und entlastend die Unterstützung für Familien nach der Geburt sei, erfahre sie bei jedem telefonischen Abschlussgespräch mit der Familie, wenn der „Wellcome-Einsatz nach drei bis sechs Monaten beendet werde, sagt Birgit Mütze. Die häufigsten Rückmeldungen lauteten: „Die ,kleinen Auszeiten’ haben mir gut getan, ich konnte mich ein wenig erholen oder mal in Ruhe Sachen erledigen“

und: „Die Ehrenamtliche hat so eine gute Ruhe reingebracht und Entspannung.“ In der Regel äußern sich alle Familien positiv und empfänden die Hilfe durch „wellcome“ als große Entlastung.

Familien, die sich Unterstützung wünschen, oder Menschen, die das Wellcome-Team als ehrenamtliche Mitarbeiterin verstärken möchten, können sich bei Birgit Mütze melden unter Telefon 04551/95 5111 oder per E-Mail an bad-segeberg@wellcome-online.de

Mehr Infos zu wellcome unter www.wellcome-online.de; www.kirchenkreis-ploen-segeberg.de/bildungswerk

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ambulante Pflege des DRK im Kreis Segeberg erhielt im September eine neue Fahrzeugflotte: Rund 60 neue VW-Up! wurden an den elf Standorten in der Region Segeberg und Lübeck ausgeliefert.

07.10.2016

„Tucholsky meets Music – Mensch sieht Mensch“ heißt es am kommenden Sonntag, 9. Oktober, in der Kulturschmiede Trappenkamp, Hermannstädter Straße 27.

07.10.2016

Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Rickling haben erfolgreich ihre Ausbildung beendet: Drei Jahre der Ausbildung mit insgesamt 2250 Stunden Unterricht und 3000 Stunden praktischer Ausbildung liegen hinter ihnen.

07.10.2016
Anzeige