Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Hunderallye und manches mehr in Rickling
Lokales Segeberg Hunderallye und manches mehr in Rickling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 04.09.2013

Die Tierhilfe Nord veranstaltet am Sonntag, 8. September, auf dem Hundeplatz in Rickling eine spannende und abwechslungsreiche Hunderallye. Los geht es um 10 Uhr.

Mensch-Hunde-Teams müssen auf einem sieben Kilometer langen Parcours durch den Ricklinger Forst an 13 Stationen Geschicklichkeit und Wissen beweisen. Start und Ziel ist der Übungsplatz des Allgemeinen Klubs für Rassehunde (AKR) in Rickling am Böverstwischenweg. Alle Hunde sind willkommen, egal welcher Rasse oder Größe. Auf dem Platz stellen die beiden Vereine sich auch vor. Die Tierhilfe informiert über ihre Tierschutzaktivitäten. Dabei stehen an diesem Tag natürlich die Hunde im Mittelpunkt. Ein besonderer Schwerpunkt sind die sogenannten Gefahrhundegesetze in Deutschland und Europa. Im Mittelpunkt steht dabei Dänemark, das seit drei Jahren ein sehr rigides Gesetz hat.

Der AKR demonstriert am Nachmittag, was Mensch und Hund in dem Verein alles lernen können. Ein echtes Highlight ist die talentierte Shelti-Hündin Lena, die als Trick-Dog viele Kunststücke beherrscht.

Hundefreunde, die nicht an der Rallye teilnehmen möchten, sind ebenfalls willkommen.

• Anmeldungen für die Hunderallye online auf www.tierhilfe-nord.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Primelproduktion ist in vollem Gange. Gut eine Million werden derzeit in der Gärtnersiedlung eingetopft.

04.09.2013

Renommierter Fachanwalt sieht Chancen für Einspruch gegen die Gültigkeit der Segeberger Kreiswahl, weil Grüne zur Mitgliederversammlung offenbar nicht korrekt eingeladen hatten.

03.09.2013

Diese Bande ist im ganzen Norden unterwegs, auch bei uns: Sechs Männer sollen seit Anfang des Jahres in Norddeutschland mindestens acht Einbrüche begangen und dabei unter ...

03.09.2013
Anzeige