Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ich geh mit meiner Laterne. . . Traditioneller Umzug mit neuer Route
Lokales Segeberg Ich geh mit meiner Laterne. . . Traditioneller Umzug mit neuer Route
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 21.10.2013
Laternen in allen möglichen Formen und Farben hatten die Kinder in Seth beim Laternenlauf dabei. 1,3 Kilometer weit führte der Umzug durch das Dorf — auch durch die Neubaugebiete. Quelle: Domann

Pferde, Monde, Drachen, Geister, selbst gebastelt aus Luftballons oder Tonpapier — farbenfroh waren die Laternen beim traditionellen Sether Umzug. Seit Jahren wird die Aktion vom Kulturausschuss der Gemeinde organisiert, für die Bewirtung nach dem etwa 1,3 Kilometer langen Lauf durch die Gemeinde sind die Sether Schützen zuständig. Neu war dagegen die Route: um auch Neubaugebiete in buntem Laternenlicht erstrahlen zu lassen, zogen die etwa 200 Menschen in Richtung Norden durch Seth. Allen voran der Sülfelder Spielmannszug, der gängige Laternelieder spielte.

„Ein schöner Umzug aber etwas früh, bei uns laufen die Kinder erst zum Martinstag“, sagten Werner und Elisabeth Anderhofstadt aus Leipheim bei Ulm. Sie seien zu Besuch bei Freunden, der Familie Werthmann. Und auch Großmutter Brigitte Werthmann war aus der Lüneburger Heide angereist, um die Enkelkinder mit ihren Laternen zu sehen. „Bei uns im Ort veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr den Laternenumzug und für jedes Kind gibt es eine kleine Tüte mit Süßigkeiten“, erzählte Brigitte Werthmann.

sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gewinnspiele im Segeberger Einrichtungshaus.

21.10.2013

Polizei bald mit neuem

Trainingszentrum

Segeberg — Die Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten für Schleswig-Holsteins Polizei werden sich bald verbessern.

21.10.2013

Die Interessengemeinschaft „Wir für Segeberg“ (WfS) veranstaltet mit Möbel Kraft am 3. November, 12 bis 17 Uhr, den letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.

21.10.2013
Anzeige