Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Ihr seid willkommen“
Lokales Segeberg „Ihr seid willkommen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 31.08.2016

Wo bis vor zehn Jahren das Chemie-Unternehmen Grace in Norderstedt seinen Hauptsitz für den europäischen Markt hatte, wohnen und spielen jetzt Kinder aus aller Welt. Die Stadt Norderstedt hat das lange leer stehende Gebäude an der Oadby-and-Wigston-Straße über die eigene Entwicklungsgesellschaft (EgNo) für etwa 1,5 Millionen zu einer Unterkunft für 100 Asylsuchende umgebaut. Jetzt lud die Stadt zur Eröffnung der Einrichtung zu einem großen Nachbarschaftsfest ein.

Für die Kinder gab es Spielaktionen beim Fest. Quelle: Fuchs

Während die deutschen und ausländischen Kinder sich anmalten oder auf der Hüpfburg tobten, genossen die Erwachsenen das große Buffet mit Spezialitäten aus Syrien, Irak und Afghanistan – die Herkunftsländer der meisten Bewohner. „Wir wollten den hier vor Krieg und Elend nach Norderstedt geflüchteten Menschen nicht nur ein Dach über den Kopf verschaffen“, sagte EgNo-Chef Marc-Mario Bertermann zur Begrüßung der mehreren Hundert Gäste. „Sie sollten sich auch in der neuen Heimat wohl und gut aufgehoben fühlen.“

Für Norderstedts Integrationsbeauftragte Heide Kröger ist es „ganz wichtig, dass wir mit diesen traumatisierten Menschen auch mal zusammen feiern“. Sie würden die meiste Zeit in der Unterkunft auf den Ausgang ihres Asylverfahrens warten. „Da ist es ein gutes Signal, ihnen zu zeigen: ‚Wir freuen uns auf euch, ihr seid hier herzlich willkommen!‘“

bf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende findet das 30. Norderstedter Weinfest statt – Die Veranstalter bieten ein vielfältiges Programm.

31.08.2016

Am Sonntag lädt der Landesverein für Innere Mission traditionell zum bunten Treiben mit vielen Ständen, noch mehr Musik und Mitmachaktionen nach Rickling.

31.08.2016

Der Koberg in Lübeck gibt uns Rätsel auf. Wie kann eine Großbaustelle mitten in der Stadt nach Plan verlaufen und früher fertig werden als vorhergesagt?

31.08.2016
Anzeige