Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
In Bad Segeberg kann man Suaheli lernen

Bad Segeberg In Bad Segeberg kann man Suaheli lernen

Volkshochschule bietet erstmals einen Kursus zu der in Ostafrika am weitesten verbreiteten Sprache an.

Voriger Artikel
Sülfeld bekommt einen Wochenmarkt
Nächster Artikel
Baden und beachen: Zwei-in-eins-Party

Stellten das neue Bad Segeberger VHS-Programm vor: Karen Breyhahn, Dr. Jürgen Weber, Michael Kölln, Manfred Quaatz und Jürgen Franz (v.l.).

Quelle: Dreu

Bad Segeberg. 150 Kurse mit 100 Dozenten: Das Herbstsemester an der Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg kann sich sehen lassen. Die Bildungseinrichtung hat Altbekanntes, aber auch jede Menge Neues zu bieten. Neben Business-Englisch in einem Kompaktangebot und „Französisch ohne Lehrbuch“ haben Segeberger erstmals sogar die Möglichkeit, Swahili (zu deutsch auch Suaheli oder Kisuaheli) zu lernen.

LN-Bild

Volkshochschule bietet erstmals einen Kursus zu der in Ostafrika am weitesten verbreiteten Sprache an.

Zur Bildergalerie

Die Bantusprache ist die am weitesten verbreitete Verkehrssprache Ostafrikas und wird immerhin von 80 Millionen Menschen gesprochen. „Die ersten Nachfragen gibt es bereits“, erzählte die stellvertretende VHS-Leiterin Karin Breyhahn, die eine Anfrage der neuen Suaheli-Dozentin Beatrice Cormack sogleich in die Tat umsetzte.

Dass auch diese Sprache ein erfolgreiches Angebot werden könnte, ist nicht abwegig, denn die Segeberger scheinen eine Vorliebe für exotische Sprachen zu haben. Auch Japanisch ist nach wie vor ein Renner. Sämtliche Kurse sind voll belegt, inzwischen bereits im vierten Jahr. „Damit habe ich nicht gerechnet“, verrät Karen Breyhahn, die auf der Liste der Kursusangebote immerhin 15 verschiedene Sprachen stehen hat. Mit 35 Kursen haben sie den größten Anteil aller Herbstangebote.

Ihnen folgen mit 33 Kursen Angebote rund um die berufliche Qualifikation und EDV. Wer in die Kostenrechnung und Kalkulation eintauchen möchte, ist bei Jürgen Franz an der richtigen Adresse. Der Diplom-Kaufmann unterrichtet zusätzlich Marketing, Controlling und Buchführung in einem Grund- und einem Aufbaukursus. „Das Angebot richtet sich an alle, die keine Kentnisse haben oder sich beruflich neu orientieren wollen.“ Aber auch wer sich damit schon einmal beschäftigt habe und Altes wieder auffrischen möchte, sei bei seinen Kursen richtig.

In der Anwendungsschulung für EDV-Programme setzt die VHS verstärkt auf kurze Kompaktangebote in Kleingruppen. „Der Zeitumfang ist kürzer geworden, weil sich die Teilnehmer nicht mehr an so viele Termine binden wollen“, erzählte VHS-Leiter Michael Kölln.

Auch im musikalischen Bereich hat die VHS einiges zu bieten. Für alle Fans der Oldesloer Band „Pfefferminz“: Gitarrist Jockel Lüdecke ist nach einem Jahr Abstinenz in den Schoß der VHS Bad Segeberg zurückgekehrt. Akustische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass sind die Instrumente, die Lüdecke unterrichtet. Wer sich lieber mit Banjo und Ukulele auseinandersetzen möchte, hat dazu ebenfalls Gelegenheit.

Möglich wird es in der Gruppe „Plektrum“, in der Manfred Wurch als Leiter Folklore aus Europa und Amerika vermittelt.

Mit zwölf Kursen wird auch die Gesundheit in der VHS Bad Segeberg groß geschrieben. Neu im Programm ist dabei „Aikinetik“, ein Angebot, das eine lebendig-entspannte Bewegungskultur vermitteln soll.

Pilates, Wirbelsäulengymnastik und Hatha Yoga runden das Angebot ab.

Das neue Programm mit einem Teil für die VHS Leezen liegt jetzt an vielen Stellen aus und steht zum Download bereit unter www.vhssegeberg.de

Auf Erfolgskurs

16500 Stunden wurden im vergangenen Jahr bei der Volkshochschule Bad Segeberg unterrichtet, 30 Prozent mehr als im Jahr davor. 16000 Euro Überschuss konnte die Bildungseinrichtung bei einem Umsatzvolumen in Höhe von 600000 Euro erzielen. 67 Prozent davon sind Teilnehmerbeiträge. Im Landesdurchschnitt beträgt dieser Anteil 50 Prozent. Insgesamt war das vergangene Jahr somit ein überaus erfolgreiches für die Bad Segeberger VHS, was zum großen Teil den Flüchtlingen und den für sie organisierten Deutschkursen zu verdanken ist.

Vorteile für Kursusteilnehmer bringt die VHS-Card, die für Familien 29 Euro kostet. Mit ihr sind telefonische Anmeldungen möglich und es gibt zehn Prozent Ermäßigung auf viele Kurse.

pd

Petra Dreu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.