Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg In Todesfelde dreht sich alles um die Kartoffel
Lokales Segeberg In Todesfelde dreht sich alles um die Kartoffel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 08.08.2018
Auch historisches Erntegerät kommt beim Kartoffelfest zum Einsatz. Besucher können hinterher laufen. . .
Anzeige
Todesfelde

Freunde der historischen Landwirtschaft werden an diesem Sonntag wieder die Möglichkeit haben, das Kartoffelfest der Treckerfreunde „Zur Schleppstange“ mit den Diesel-Enthusiasten zu feiern. Am Sonntag, 12. August, dreht sich dann von 10 bis 17 Uhr auf dem Kartoffelhof Mählmann in Todesfelde alles um die Kartoffel.

Treckerfreunde „Zur Schleppstange“ laden am Sonntag auf den Kartoffelhof Mählmann.

„Wir planen eine historische Kartoffelernte und geben den Besuchern Gelegenheit, hinter den Schleppern selbst Kartoffeln zu sammeln“, erläutert Treckerfreund Michael „Bulldog“ Siems aus Fredesdorf.

Außerdem wird es Kutschfahrten mit Oldtimertreckern geben und natürlich den Verkauf von frischen Knollen, Eiern und Gemüse. Neben leckeren Gerichten rund um die Kartoffel wie den selbst gemachten Kartoffelpuffern bieten die Treckerfreunde auch Kaffee und Kuchen an.

Eine Ausstellung historischer Geräte aus der Landwirtschaft bietet Gelegenheit zu Dieselgesprächen. Experten als auch Laien können sich beim Kartoffelfest an Klang und Aussehen der Gerätschaften aus vergangenen Jahrzehnten erfreuen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige