Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
In sechs Jahren Knöllchen für 300 000 Euro

Bad Segeberg In sechs Jahren Knöllchen für 300 000 Euro

Beliebte städtische Politesse wurde verabschiedet. Sogar Parksünder waren traurig.

Gestiegene Knöllchenpreise sind für Bad Segebergs Stadtkasse ebenfalls segensreich.

Quelle: Foto: dpa

Bad Segeberg. Der neue Strafenkatalog für Falschparker bringt der Stadt mehr Geld ein. Wenn die Autofahrer vergessen, einen Parkschein zu ziehen, zahlen sie heute nicht mehr wie früher fünf Euro, sondern zehn. Vergessen sie dieses Verwarnungsgeld zu entrichten, wird es noch sehr viel teurer. Bei der Stadt sind beispielsweise im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat die Einnahmen durch Mahngelder um etwa 70 Prozent gestiegen, berichtet Hartmut Gieske von der Stadt. Ingesamt nahm die die Stadt in einem Frühjahrsmonat 25 000 Euro an Verwarngeldern ein.

Kürzlich haben die Verkehrsüberwacher eine beliebte Kollegin verabschiedet. Sie hatte im Schnitt ihrer Dienstzeit 7,73 Euro mit jedem Knöllchen eingenommen, das würde sich jetzt mit dem neuen Bußgeldkatalog drastisch steigern, glaubt Gieske. Die Kollegin hatte in sechs Jahren der Stadtkasse ungefähr 300 000 Euro eingebracht, eine stolze Summe.

Die Verkehrsüberwacher finanzieren sich nicht nur selbst, sie haben auch eine erzieherische Wirkung, lobt Gieske die Arbeit der Kolleginnen. „Wir haben im Juni etwa gleich viel Fälle wie im Vorjahresmonat gehabt, aber wir nehmen wesentlich mehr ein.“ Abgesehen von den „Pöbelnden“ unter den Falschparkern gebe es viele, die Fehler einsehen. Einige seien „traurig“ gewesen, dass die beliebte Verkehrsüberwacherin in Bad Segeberg nicht mehr aufschreibt.

wgl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.