Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Info-Kampagne für EU-Ausländer
Lokales Segeberg Info-Kampagne für EU-Ausländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 26.08.2017

Eine Offensive gegen Ausbeutung auf dem Bau: Beschäftigte aus dem Ausland, die auf Baustellen im Kreis arbeiten, können sich über ihre Rechte informieren – unter www.constructionworkers.eu. Auf der Homepage finden Bauarbeiter in 24 Sprachen alle Infos rund um Lohn, Arbeitszeit, Krankheit, Urlaub. Darauf weist die IG Bau Holstein hin.

„Gerade wenn bei gutem Wetter im Sommer besonders viel gebaut wird, setzen Betriebe auf ausländische Arbeitskräfte“, sagt IG-Bezirksvorsitzender Ralf Olschewski. Häufig bekämen diese aber nicht den Lohn, der ihnen zusteht. Auch Überstunden blieben oft unbezahlt. Schnelle Hilfe gibt es im Netz: Mit dem Internet-Angebot der Europäischen Föderation der Bau- und Holzarbeiter (EFBH) erhalten Beschäftigte einen kompletten Überblick.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

300000. Besucher bei Karl-May-Spielen kommt aus Niedersachsen.

26.08.2017

Das Aqua-Fun in Wahlstedt zieht nach dem Ende des Ferienpassprogramms eine erfolgreiche Bilanz. Über 70 Kinder erreichten dabei ein Schwimmabzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

26.08.2017

Der Weg „Nienrögen“ müsste dann aber bis zum Friedhof ausgebaut werden.

26.08.2017
Anzeige