Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Infoabend zum Thema häusliche Gewalt
Lokales Segeberg Infoabend zum Thema häusliche Gewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.11.2017
Bad Segeberg

Eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Informationen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen“ findet am Donnerstag, 16. November, von 17 bis 18.30 Uhr im Ratssaal (Rathausplatz 1) in Henstedt-Ulzburg statt. Nicht selten begegnet dieses Thema ehrenamtlich Helfenden im Umgang mit geflüchteten Frauen. Die Veranstaltung soll Einblicke in Strukturen häuslicher Gewalt geben und Wege aufzeigen, angemessen Unterstützung zu leisten. Als Referentinnen sind Barbara Eibelshäuser vom Verein „Frauenzimmer“ und Kerstin Amthor von „Frauentreffpunkt“ in Kaltenkirchen zu Gast. Eine Anmeldung ist möglich bis Montag, 13. November, per E-Mail an soziales.godt@kreis-se.de oder telefonisch unter 04551/95 1871.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Freiwilligenmanagement der Kreisverwaltung Segeberg und der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmalig besteht in der Region Segeberg die Möglichkeit, an einem Kursus zur „Letzten Hilfe“ teilzunehmen. Er findet am Montag, 13. November, von 17 bis 21.30 Uhr im Speicher Lüken, Lübecker Straße 10a, in Bad Segeberg statt und wird von der VolkshochschuleBad Segeberg angeboten.

08.11.2017

Unter der musikalischen Leitung von Bård Kylland aus Oslo/Norwegen am Keyboard und der gesanglichen Begleitung von Aaron Adams aus Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ...

08.11.2017

Heute wird’s neblig, ganz sicher in der Lindenstraße in Bad Segeberg. Wie der Zweckverband Mittelzentrum Bad Segeberg/Wahlstedt mitteilt, sollen am heutigen Donnerstag ...

08.11.2017