Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Interaktives Training zur Selbsthilfe
Lokales Segeberg Interaktives Training zur Selbsthilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.08.2018
Bad Segeberg

Der Biss in eine scharfe Chilischote kann negative Gedankenschleifen unterbrechen. Das ist eine Methode, die zwar nicht jedem hilft, der eine Panikattacke oder einen unerwünschten Gefühlsausbruch befürchtet. Aber manchem schon: Einen Einblick in Maßnahmen (Skills), die in schwierigen Situationen kurzfristig negative Verhaltens- und Gedankenmuster unterbrechen helfen, gibt es in einem Vortrag bei KIS (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen) am Freitag, 31. August. Referentin Maike Nielsen ist Fachkrankenschwester in einer psychosomatischen Klinik. Sie gibt Einblick in das Training von Skills, wie es in der psychotherapeutischen Behandlung angeboten wird. Beginn ist um 19 Uhr im Gruppenraum der KIS, Lübecker Straße 14.

Weitere Infos gibt es unter Telefon 04551/3005.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund von Schäden an der Kanalisation ist auf der Bad Segeberger Ostlandstraße an manchen Stellen die Straßendecke abgesackt. Der ursprünglich für den heutigen Dienstag, 28.

27.08.2018

Von September an können Kinder ab einem Alter von sechs Jahren den Blockflöten-Führerschein bei der Kreismusikschule Segeberg erwerben.

27.08.2018

Der Widerstand gegen ein geplantes Industriegebiet zwischen Negernbötel und Wahlstedt ist ungebrochen. Mit Gutachten und Eingaben versucht die Gegeninitiative, das Vorhaben zu vereiteln. Morgen, am Mittwoch, löst die Stadt ihr Versprechen einer Einwohnerversammlung ein.

27.08.2018