Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Irish Set Dance: Im März wackelt die Mehrweckhalle
Lokales Segeberg Irish Set Dance: Im März wackelt die Mehrweckhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 05.10.2016
Tänzerinnen und Tänzer aus Irland wollen die Mehrzweckhalle zum Beben bringen. Quelle: hfr

In der Rahmenhandlung geht es um die Liebesgeschichte von Kate und Patrick – aber das ist am Ende gar nicht so wichtig: Wichtig ist der rasend schnelle, lebensfrohe Step Dance aus Irland: „Dance Masters – Best of Irish Dance“ heißt es zwar erst am Dienstag, 28. März, in der Mehrzweckhalle am Städtischen Gymnasium (19.30 Uhr), doch bereits jetzt herrscht in den Vorverkaufsstellen eine rege Nachfrage.

Die Iren erfreuen sich seit eineinhalb Jahrhunderten ihrer traditionellen Volkstänze, die sie aber nicht „Step Dance“, sondern „Set Dance“ nennen. Der Begriff „Step“ wird in Irland ausschließlich für die Schritte und für die Schuhe verwendet: Stepptanzschuhe eben, mit Metallplatten unter den Sohlen.

In der alten Tanzkunst des Volkes gab es eine Unterbrechung: Alles, das was heute als mitreißend und leichtfüßig gilt, war den Kirchenherren zu Beginn des 19. Jahrhunderts suspekt – Set Dance war von Kirche, aber auch vom klerikal geprägten Staat bis tief hinein in die 70er Jahre hinein geächtet, so dass viele der traditionellen Tänze geradezu in Vergessenheit gerieten. Eine Wiederbelebung gab es erst seit den 80ern, als der Set Dance nicht zuletzt durch Irland-Urlauber europaweit zum Begriff wurde. Ihren Durchbruch feierten die Tanzshows dann beim Eurovision Song Contest 1994, als es in der irischen Hauptstadt Dublin eine nur knapp siebenminütige „Riverdance“-Einlage gab, die europaweit übertragen wurde.

Die Agentur Reset-Production aus Gera hatte die aktuellen „Dance Masters“ schon einmal auf Deutschland-Tournee, und weil diese Show voller Energie mit Solo- und Formationstänzen auf so viel Begeisterung stieß, hat man diese Tanztruppe noch einmal verpflichtet. Begleitet wird das Ganze von einer Live-Band mit Banjo und Pipes, Gesang und Gitarre. Traditionell tanzen die Iren zu Tanzrhythmen wie Reels, Jigs, Polkas und Hornpipes – und genau diese Musik wird auch in der Mehrzweckhalle erklingen.

Vielleicht enttäuschend für Irland-Fans: Die Ursprünge des Set Dance sind gar nicht irisch: Die Schritte basieren auf der französischen Quadrille, die von der Britischen Armee im 19. Jahrhundert nach Irland gebracht wurde.

Hier gibt’s die Karten

Tickets ab 32,90 Euro in verschiedenen Kategorien unter anderem in der Geschäftsstelle LN/Basses Blatt, Kurhausstraße 14. Kinder von zehn bis zwölf Jahren zehn Euro Ermäßigung.

Versandkostenfrei auch unter www.bestofirishdance.de oder über die Tickethotline 0365/ 5481830.

VIP-Tickets mit eigenem Zugang und Garderobe sowie Willkommensgetränk und Künstlertreff für einen

Aufpreis von 29,90 Euro in jeder Kategorie unter www.resetproduction.de

Lothar Hermann Kullack

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volkshochschule Wahlstedt weist auf zwei Kurse hin, in denen noch Plätze frei sind. „Snacks vun dit un dat – wi vertellt uns wat op Platt“ heißt es ab Dienstag, 1.

05.10.2016

Die Segeberger CDU wählt ihren Kreisvorstand. Am morgigen Freitag, 7. Oktober, beginnt um 19 Uhr der CDU-Kreisparteitag mit Ingbert Liebing, dem CDU-Spitzenkandidaten ...

05.10.2016

Nicht wie ursprünglich geplant im November, sondern erst im März kommenden Jahres soll das große, nach dem Kieler Modell entwickelte, Gebäude an der Theodor-Storm-Straße in Bad Segeberg bezogen werden.

05.10.2016
Anzeige