Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ja zum Bolzplatz und zur Rallye Atlantis
Lokales Segeberg Ja zum Bolzplatz und zur Rallye Atlantis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 01.07.2014
Fredesdorf

Entwarnung für die Fredesdorfer Jugend: Ihren Bolzplatz am Feuerwehrhaus können die Kicker weiterhin nutzen. Die Gemeindevertreter haben die auf fünf Jahre angelegte Befristung aufgehoben und die Gestattung um weitere fünf Jahre verlängert. Auf dem Platz wird auch das jährliche Kindervogelschießen veranstaltet.

Ein weiteres Thema haben die Kommunalpolitiker „eingetütet“. Nicht zum ersten Mal will der Motorsportclub (MSC) Kaltenkirchen in Fredesdorf mit seiner „Rallye Atlantis“ Station machen. Im November findet sie statt. Gestartet wird in Kaltenkirchen, sagte Bürgermeister Klaus-Peter Waldheuer. Abgesandte des Vereins waren schon in Fredesdorf, um auszuloten, ob die Rallye wieder durch den Ort führen dürfe. „Das ist ‘ne klasse Sache“, ist Waldheuer begeistert. Vom Trabi über den alten Porsche bis zu aufgemotzten Volvos fahren die Autos auf abgesperrten Strecken über Wirtschaftswege rund um das Dorf. Die Rallye habe den Fredesdorfer immer Spaß gemacht — „vor allem, wenn die Straßen nass und rutschig sind“. Die Zustimmung der Fredesdorfer sollen die Veranstalter haben. Aber: Zuvor musste geklärt werden, wer etwaige Schäden an den Wegen bezahlt. Es sei geklärt worden, dass der Verein dafür aufkommt. Dementsprechend haben die Gemeindevertreter zugestimmt.

spr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie gehört zu den Karl-May-Spielen wie „Iltschi“ zu Winnetou und der Bärentöter zu Old Shatterhand: die Autogrammstunde des Karl-May-Ensembles vor Möbel Kraft.

01.07.2014

Von Begriff „Rennen“ war Romana (11) ziemlich weit entfernt, als sie beim „Bungee-Rennen“ den Kampf mit dem Gummiseil aufnahm und ihre ganze Kraft aufbrachte, um ...

01.07.2014

Das Haus ist abgebrannt, die Eltern liegen im Krankenhaus, doch Unterstützung kommt von allen Seiten.

01.07.2014