Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Jan Simowitsch wird morgen verabschiedet
Lokales Segeberg Jan Simowitsch wird morgen verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 26.03.2016
Bad Segeberg

Elfeinhalb Jahre war Jan Simowitsch treibende Kraft für die Popularmusik in der Kirchengemeinde Bad Segeberg. Das hatte sich offenbar in der Nordkirche herumgesprochen, denn seit dem 1. März ist Simowitsch dort Referent für Popularmusik. „Wir als Kirchengemeinde sind traurig, weil wir ihn vermissen werden und sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet haben“, sagt Kirchenmusiker Andreas J. Maurer-Büntjen. Simowitsch, der hier vom 1. September 2004 bis 29. Februar 2016 als Kirchenmusiker tätig war, habe den Popularmusikbereich in der Kirchengemeinde entwickelt und viele Jugendliche zu beachtlichen Musikern ausgebildet. „Seine Gabe, sich auf nahezu jeden Jugendlichen einstellen zu können, haben eine breit angelegte, vielschichtige Arbeit entstehen lassen“, so Maurer-Büntjen.

Am morgigen Ostermontag wird Jan Simowitsch in der Marienkirche bei einem zentralen Gottesdienst — natürlich mit viel musikalischer Begleitung — offiziell verabschiedet. Die Predigt hält Pastorin Elke Hoffmann. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Bad Segeberg zu einem Empfang in der Marienkirche ein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spannende Osterferien erleben und in die Fußstapfen von Roland Emmerich treten? Der Ferienkursus „Wir schreiben ein Kurz-Drehbuch“ ermöglicht das. Von Dienstag, 29.

26.03.2016

Das Huhn auf der Kanzel.

26.03.2016

Trappenkamper Festwochen sind nur der Startschuss für weitere Angebote im Jubiläumsjahr der Gemeinde.

26.03.2016
Anzeige