Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Junge Sportler aus dem Kreis für besonderes Engagement geehrt
Lokales Segeberg Junge Sportler aus dem Kreis für besonderes Engagement geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 13.11.2013
Anzeige
Bad Segeberg

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband hat im Kieler Landeshaus 50 junge Leute zwischen 15 und 26 Jahren für ihren herausragenden ehrenamtlichen Einsatz im Sport ausgezeichnet. Sieben von ihnen kommen aus dem Kreis Segeberg: Lia Scheffler (FSC Kaltenkirchen), Bente Behnert (TSV Wiemersdorf), Carolin Danzer (TSV Wiemersdorf), Roman Steparuk (SV Friedrichsgabe), Stephanie Teske (SV Henstedt-Ulzburg), Sarah-Lena Menken (SV Weddelbrook) Lena Garzmann (TSV Weddelbrook) Anlässlich der alle zwei Jahre stattfindenden „Ehrung junger Ehrenamtlicher“ motivierte Sportjugend-Vorsitzender Matthias Hansen die Jugendlichen, sich auch zukünftig im Sport und darüber hinaus für andere einzusetzen. Landtagspräsident Klaus Schlie, der Präsident des Landessportverbandes, Hans-Jakob Tiessen, und der Vorsitzende der Sportjugend, Matthias Hansen, zeichneten die jungen Leute aus. Die Jugendlichen haben sich im sportlichen Bereich und in der allgemeinen Jugendarbeit der Sportvereine überdurchschnittlich für andere engagiert. Die Palette reicht dabei von Jugendleiterassistenten über die Betreuer von Jugendfreizeiten und Zeltlagern bis hin zu Jugendschiedsrichtern, Jugendtrainern, Übungsleitern und Jugendwarten. Hans-Jakob Tiessen beglückwünschte die Jugendlichen und sah in ihrem vielfältigen Engagement einen wichtigen Baustein für die Zukunftsfähigkeit der 2700 Sportvereine im Land. „Die Vereine sollten die speziellen Bedürfnislagen junger Menschen berücksichtigen. Sie sind weniger an immer neuen Ämtern, als vielmehr an zeitlich befristeten und überschaubaren Projekten interessiert.“

Die Sportjugend Schleswig-Holstein vertritt rund 370 000 Kinder, Jugendliche und junge Menschen in den 2700 Sportvereinen und -verbänden des Landes und ist die größte Jugendorganisation in Schleswig-Holstein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige