Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg KINOKINO
Lokales Segeberg KINOKINO
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.08.2015

Mit „Mission: Impossible — Rogue Nation" läuft ein neuer Film der beliebten Reihe in den Kinos an — natürlich mit Tom Cruise, natürlich mit einer Menge überzogener Action. In „Rogue Nation“ sieht sich das IMF einer Menge Probleme gegenüber, allen voran der Auflösung der Organisation. Außerdem ist Topagent Ethan Hunt untergetaucht, auf der Suche nach den Drahtziehern vom „Syndikat“, die einen Anschlag auf ihn zu verantworten haben.

„Rogue Nation“ macht zwar Spaß, ist aber von Macken durchzogen. Zum einen begeistert der Film wohl niemanden, der den Vorgänger gesehen hat, da wirklich große Szenen, wie das Erklimmen des Burj Khalifa, fast gänzlich ausbleiben. Weiterhin ist der Gegenspieler Hunts, ein stereotypisches „böses Genie“, weitaus weniger genial als er sein sollte; viele Handlungen sind kaum nachzuvollziehen.

Nichts desto trotz gibt es einige wirklich spannende Szenen und Wendungen. Insgesamt ein durchschnittlicher Actionfilm, der leider aufgrund seiner Macken und zu langer Laufzeit hinter seinen Vorgängern zurückbleibt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein diebisches Trio nutzte die Schwäche und Hilflosigkeit ihres alten Nachbarn aus. Ein Angeklagter wurde deswegen gestern wegen gemeinschaftlichen Diebstahls verurteilt.

11.08.2015

Am Wochenende lädt Gut Pronstorf zum letzten „Musikfest auf dem Lande“ im Rahmen des SHMF. Mit dabei: Hiyoli Togawa (Bratsche) und Byol Kang (Geige).

12.08.2015

Gemeinsam Stillsein heißt es morgen wieder.

11.08.2015