Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Karl-May-Stars wollen „Vollgas geben“

Bad Segeberg Karl-May-Stars wollen „Vollgas geben“

Jetzt beginnen die Proben für das Klassiker-Stück „Der Schatz im Silbersee“ am Bad Segeberger Kalkberg.

Sie wollen für Emotionen bei den Zuschauern am Bad Segeberger Kalkberg sorgen: Die Hauptdarsteller der Karl-May-Spiele in dieser Saison (v.l.) Till Demtrøder, Jan Sosniok, Oliver Stritzel und Susan Sideropoulos.

Quelle: Wolfgang Glombik

Bad Segeberg. . Oh Mann, was für ein übermächtiger Supermann! Die Litanei der vielen Talente von Old Shatterhand wollte gar kein Ende nehmen. Regisseur Norbert Schultze jr.

LN-Bild

Jetzt beginnen die Proben für das Klassiker-Stück „Der Schatz im Silbersee“ am Bad Segeberger Kalkberg.

Zur Bildergalerie

zählte vor versammelter Mannschaft auf, welche Fähigkeiten der olle Karl May seinem tollen Helden zugeschrieben hat. Ein Sprachen-Genie, das sich auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch , Türkisch, Persisch, Chinesisch und diversen Indianer-Sprachen verständigen kann, der in Astronomie, Zoologie, Anatomie, Mechanik, Musik, Geschichte, Völkerkunde absolut fit ist und es als trainierter Läufer, Ringer, Schwimmer mit jedem Bösewicht und Indianerfeind aufnimmt.

„Eine schöne Rolle“, schloss Schultze mit spöttischem Blick auf Till Demtrøder. Doch der bekam jetzt keine weichen Knie. Als gestählter Polizistendarsteller vom Großstadtrevier versuchte er sich beim Rathaus-Empfang der Karl-May-Darsteller schlagfertig gleich auf Chinesisch oder so ähnlich. Klang ganz gut, seine markante Stimme. Und vor den Widrigkeiten des Wetters im Kalkberg-Kessel habe er auch keine Angst, beteuerte der 49-Jährige. Er sei schon als Kind und mit seinen drei Töchtern oft genug in Bad Segeberg gewesen – aber eben nur als Zuschauer.

Ob nun Greenhorn oder altgedienter Hase, der schon viel Staub in der Kalkberg-Arena geschluckt hat: Fast ein bisschen schüchtern hatten die Schauspieler das Bad Segeberger Rathaus betreten.

Bürgermeister Dieter Schönfeld empfing die Gäste auf halber Treppe. „Wenn die Schauspieler in Bad Segeberg sind, steigt bei mir die gute Laune“, bekannte er. Es ist ja auch das bestgehütete Alleinstellungsmerkmal, das die Stadt hier allen anderen voraus hat. 346 677 Zuschauer sahen im vergangenen Jahr die Inszenierung „Im Tal des Todes“, die Latte hängt hoch. Die finanziell gebeutelte Stadt werde den Schatz im Silbersee nicht finden, „aber einen wahren Schatz haben wir seit 1952 mit den Karl-May-Spielen“, so Schönfeld. 32 anstrengende Probentage prophezeite er. Zum Entspannen gebe es aber die wunderschöne Seenlandschat der Umgebung – leider ohne Silbersee. Er bat alle Schauspieler, sich ins „Goldene Buch“ einzutragen, „das wir aus wirtschaftlichen Gründen in Leder gebunden haben“.

Hier verewigte sich auch „Greenhorn“ Oliver Stritzel, der den bösesten aller Bösewichte, den Cornel Brinkley, spielen soll. Aus seiner Fernseherfahrung kann der bekannte Schauspieler sicher schöpfen.

Karl May

Hin und wieder spielte er den Täter, bekannt wurde er aber besonders als Landpolizist im Polizeiruf 110. Und ist er wetterfest? Entweder es gießt oder der Kessel am Kalkberg heizt sich in der brennenden Sonne auf. Was ist Ihnen lieber? „Dann schon lieber Hitze, besser als nasstriefend und im Schlamm“, entscheidet Heißsporn Oliver Stritzel sofort.

Der Mann hat viel vor. Er ist gut beschäftigt in Studios beim Film oder auch als Synchronsprecher. Warum tut er sich das an? Er suche noch eine andere berufliche Herausforderung. „Ich möchte einfach mal etwas Neues machen, aus den Studios herauskommen, Abwechslung in den Beruf bringen.“ Und ganz wichtig ist für den Fehmarn-Fan: der Kontakt zum Publikum. Das ist auch Joshy Peters Elixier. Auf über 1500 Vorstellungen kann er zurückblicken. In dieser Saison hat er mit „Missouri-Blenter“ eine eher kleine Rolle, die aber mit ihrer Tragik für Emotionen beim Publikum sorgen kann. Peters will die dunkle Gestalt so eindringlich darstellen, dass es im weiten Rund ganz still wird.

Von „Gänsehaut“ spricht auch Old-Shatterhand-Darsteller Till Demtrøder. „Als Kind habe ich schon immer besonders gerne Old Shatterhand gespielt. Hier vor 7000 Zuschauern – das ist schon etwas Mächtiges.“ Das gehe „nicht auf halber Flamme, hier muss man immer Vollgas geben“, schwärmt er. Bad Segeberg – das sei für ihn bei Festspielen „das Salzburg des Nordens“. Hätte das doch jetzt Bürgermeister Schönfeld gehört!

Am 25. Juni ist Premiere am Kalkberg

Die Inszenierung vom „Schatz im Silbersee“ hat am 25. Juni Premiere und wird bis zum 4. September in 72 Vorstellungen wieder Zehntausende Besucher anlocken. Es geht in dem Stück um skrupellose Schatzjäger um Cornel Brinkley. Sie sind dem Schatz im Silbersee auf der Spur, sie morden, um an Informationen zu kommen. Doch sie haben dabei die Rechnung ohne Winnetou und Old Shatterhand gemacht. Mit dabei sind unter anderem auch Susan Sideropoulos („Ellen Patterson“), Peter Nottmeier („Lord Castlepool“), Nicolas König („Der Große Wolf“) und Harald P. Wieczorek („Ingenieur Patterson“, „Major Norton“ und „Großer Bär“). Karten für das Karl-May-Stück gibt es unter Tel. 01805/95 2111 oder unter www.karl-may-spiele.de.

 Wolfgang Glombik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.