Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Klares Votum für Einbahnstraße
Lokales Segeberg Klares Votum für Einbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 16.03.2016

Mit großer Mehrheit stimmte die Bad Segeberger Stadtvertretung für den SPD-Antrag, in der Gorch-Fock-Straße eine Einbahnstraße einzurichten. Wie berichtet, gibt es in der engen Wohnstraße große Probleme mit parkenden Autos. Zur Entschärfung schlug die SPD eine Einbahnstraßen-Lösung vor. SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Wilken-Kebeck zeigte sich hoffnungsvoll, dass ein Prüfantrag bei der Verkehrsaufsicht Aussicht auf Erfolg habe, denn mit der Theodor-Storm-Straße und der B 206 gebe es parallel verlaufende Straßen, die noch Verkehr aufnehmen könnten. Wolfgang Juhls (Unabhängige) sah hingegen dafür keinen Bedarf, auch seien die Bewohner der Gorch-Fock-Straße nicht nach ihren Wünschen befragt worden. Auch Annelie Eick (Grüne) äußerte sich kritisch. Sie erwarte mehr Gefahren, wenn der Einbahnstraßen-Verkehr in die schon jetzt stark belastete Theodor-Storm-Straße einbiege.

Von wgl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorwürfe gegen Vanessa G. liegen bald zehn Jahre zurück / Die 37-Jährige, die frühverrentet und psychisch krank ist, soll damals 10000 Euro unterschlagen haben.

16.03.2016

Angelika Remmers bleibt weitere zwei Jahre VHS-Chefin in Wahlstedt.

16.03.2016

Was waren denn das für kleine Segelboote? Auf dem Großen Segeberger See kreuzten vor Kurzem die sogenannten Mini-Cupper bei einer Segelregatta im Miniaturformat (Foto).

16.03.2016
Anzeige