Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Kleckern statt Klotzen in Tensfeld
Lokales Segeberg Kleckern statt Klotzen in Tensfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 11.12.2015

Der Haushalt ist eine frustrierende Angelegenheit in Tensfeld. „Wir verwalten nur den Mangel“, sagt Bürgermeisterin Beatrix Klüver. Mit einem Fehlbetrag von 269 500 Euro plant die Gemeinde nächstes Jahr, bei Gesamtaufwendungen über 1189500 Euro.

„Eigentlich hätten wir auch wieder die Hundesteuer anheben sollen“, so Klüver. Von 110 auf 120 Euro. „Aber das wollten wir nicht schon wieder machen.“ Erst vergangenes Jahr sei die Steuer erheblich von 35 auf 110 Euro angehoben worden, um die „Giftliste“ des Landes zu erfüllen, um Fehlbedarfszuweisung vom Land zu erhalten. „Der Verbraucher ist ja leider das letzte Glied in der Kette.

Der muss alles bezahlen. Irgendwann geht es nicht mehr.“ Und die letzten zehn Euro zu sparen, bringe letztlich auch nichts. „Ich müsste 50000 oder 100000 Euro einsparen. Aber solche Posten habe ich gar nicht.“ Es sei denn, man mache die Kita dicht. Aber das sei natürlich keine Maßnahme.

Positiv sind die gestiegenen Gewerbesteuereinnahmen, die von prognostizierten 154100 Euro auf 228000 Euro geklettert sind. Die Deckungslücke 2015 von ursprünglich um die 200000 Euro konnte auf 80000 Euro gesenkt werden. Allerdings hat das Auswirkungen auf die Schlüsselzuweisungen nächstes Jahr, die von 202000 auf 137000 Euro sinken werden. „Ein auf und ab“, so Klüver.

Die Investitionen 2016 sind mit 74200 Euro überschaubar. Zu den größten Posten gehören der Einbau der Digitalfunkgeräte in die Feuerwehrfahrzeuge für geschätzte 13000 Euro und die Umstellung der Beleuchtung im gemeindlichen Kitagebäude für 18000 Euro — sofern es eine Förderung gibt. „Wir sind sehr sparsam“, so Bürgermeisterin Klüver. Freiwillige Maßnahmen seien so gut wie alle gestrichen worden.

nam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haushalt 2016: Rickling plant, neue Kredite über 746300 Euro aufzunehmen.

11.12.2015

Gleich zwei geschmückte Nordmanntannen wurden vom Kreisel zwischen Wahlstedt und Fahrenkrug gestohlen.

11.12.2015

Anlieger hat eine Anzeige erhalten, weil er die Hecken gänzlich rodete — Posse um „Dornröschen-Weg“ beschäftigt Stadt seit Jahren.

11.12.2015
Anzeige