Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Klein Gladebrügge: Vier Kleinkinder überstehen Unfall unverletzt
Lokales Segeberg Klein Gladebrügge: Vier Kleinkinder überstehen Unfall unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 07.02.2012
Klein Gladebrügge

Gegen 18.30 Uhr warten zwei Fahrerinnen in Höhe Wischhof, um nach links abbiegen zu können. Da ihnen ein Ford Fiesta entgegen kam, hatten beide Frauen ihre Fahrzeuge bis zum Stillstand abgebremst. Eine 53-Jährige Fahrerin eines Mercedes Gekländewagens hielt die beiden in ihrer Fahrtrichtung stehenden Fahrzeuge für parkende Autos und fuhr

links an diesen vorbei.

Den ihr entgegen kommenden Ford Fiesta schätzte sie offensichtlich falsch von der Breite ein und es kam zum Zusammenprall zwischen dem Ford und Mercedes. Dabei fuhr der Mercedes

auch auf den wartenden Audi A6 auf.

Die Mercedes-Fahrerin und die Fahrerin des Ford Fiesta wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Glück im Unglück hatten vier Kleinkindern, die je zu zweit in den unfallbeteilgten Fahrzeugen (Fiesta und A6) mitgefahren waren: sie blieben nach ersten Feststellungen unverletzt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Barmstedt (Kreis Pinneberg) sind drei Bewohner verletzt worden.

07.02.2012

Wankendorf - Unbekannte haben am Sonntag Eisblöcke von

einer Autobahnbrücke bei Wankendorf im Kreis Plön geworfen. Einer der

Eisklumpen traf ein Auto und beschädigte die Frontscheibe, wie die

Polizei am Montag mitteilte.

06.02.2012

Ein Feuer hat am Freitagabend eine

Lagerhalle in Bad Segeberg komplett zerstört.

04.02.2012