Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Kleine Belegung im Levo-Park
Lokales Segeberg Kleine Belegung im Levo-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 20.07.2016

Im Levo-Park werde in den kommenden Tagen eine „symbolische Belegung“ im niedrigen dreistelligen Bedarf erfolgen. Hier sei aber Hamburg finanziell verantwortlich, erklärte Bürgermeister Dieter Schönfeld. Im laufenden Jahr 2016 seien 134 neue Flüchtlinge aufgenommen worden, sodass die Stadt fast 300 Flüchtlinge betreue, die Kosten der Unterbringung werden danach vom Land vergütet. Dazu lebten hier Menschen, die zurzeit geduldet seien oder eine Anerkennung bekommen hätten, die aber aus dem Leistungsbereich der Stadt fielen.

Demnächst gebe es noch 15 freie Plätze im Bienenhof. Im November werde das große Haus an der Theodor-Storm-Straße fertig, dass nach dem „Kieler Modell“ gebaut wurde. So können je nach Zuschnitt dort bis zu 60 Menschen untergebracht werden.

wgl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Aufstellungsbeschluss für das Gebiet „Bornwiesen“ in Bad Segeberg wurde durch die Stadtvertretung beschlossen.

20.07.2016

Immer wieder gibt es in Leezen Anfragen von Häuslebauern, die gerne ihr trautes Heim in die Gemeinde an der B 432 bauen würden.

20.07.2016

Am Sonntag , 24. Juli, veranstaltet die Tierhilfe Nord in Rickling ihre nunmehr vierte Hunderallye. Für die Teams aus Mensch und Hund gibt es auf einer etwa fünf Kilometer langen Strecke eine Reihe von Aufgaben, die es gemeinsam zu lösen gilt.

21.07.2016
Anzeige