Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Kleines Theater: Für einen Abend in Las Vegas
Lokales Segeberg Kleines Theater: Für einen Abend in Las Vegas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 24.02.2016
Anzeige
Wahlstedt

Aaach, wer diese seligen Schlagerzeiten erlebt hat, schwärmt noch heute davon. Aber auch viele Jüngere interessieren sich für Dean Martin, Doris Day, Marilyn Monroe und Elvis Presley. Und wenn nicht „in echt“, so doch für die Parodie: „Viva Malente“ heißt am Mittwoch, 9. März, eine Schlager-Revue, die um 20 Uhr im Kleinen Theater in Wahlstedt beginnt.

Wichtig für LN-Leser: Die ersten fünf Anrufer, die heute zwischen 10 und 10.15 Uhr ☎ 0 4551/ 9655 19 wählen, bekommen vom Kleinen Theater je zwei Freikarten zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sternenzeit 1967: Die „Malentes“, eine Showtruppe aus Hamburg, kehrt gerade aus Las Vegas zurück, wo man im „Stardust Casino“ Erfolge feierte. Nun steigt die Fernsehshow in Wahlstedt — von „Rose Garden“ über „Que Sera Sera“ bis „Big Spender“ — kurz „The American Way of Schlager“.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Partnerschaft statt Patenschaft — unser Ziel muss sein, sich auf Augenhöhe zu begegnen.“ Das ist Pastor Thomas Lemke wichtig. Am Sonntag, 28. Februar, findet auf Hof Lübbe der bereits dritte „Afrika-Tag“ der Kirchengemeinde statt. Gewidmet ist der Tag der Partnergemeinde Kinkondja im Kongo. Auch über den jüngsten Besuch dorthin wird am Sonntag viel zu reden sein.

24.02.2016

Zu einem Vortrag über den Maler Karl Storch lädt die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur im Klinikum am Montag, 29. Februar, ein.

24.02.2016

Am Freitag um 20 Uhr hat die Buchhandlung „Das Druckwerk“ einen prominenten Gast: Die Hamburger Autorin und Schauspielerin Monique Schwitter wird aus ihrem neuesten Roman „Eins im Andern“ lesen, für den sie 2015 mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet wurde und 2015 auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand und somit zu den sechs besten deutschsprachigen Büchern des Jahres gehört.

24.02.2016
Anzeige