Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Klezmer zum Jahrestag
Lokales Segeberg Klezmer zum Jahrestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 12.05.2015
„Di Chuzpenics“, ein Klezmer-Quartett aus Kiel. Quelle: hfr
Boostedt

Klezmer-Klänge zum Jubiläum: In Boostedt feiert man die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Israel vor 50 Jahren mit jiddischer Musik: Die Kieler Gruppe „Di Chuzpenics“ spielen am Sonntag, 31. Mai, auf Hof Lübbe (19 Uhr).

Di Chuzpenics sind eine Klezmer-„Kapelje“ mit dem Quetschkommoden-Fundament (Martin Quetsche), auf dem Oboe (Christine von Bülow) und Geige (Jule Schwarz) zum Duell antreten. Martin W. Luth gesellt sich mit seinem klaren Bariton als singender Geschichtenerzähler dazu. Dazwischen formieren sich die vier Kieler zu überraschenden Duetten, Trios oder auch zu einem klangvollen A-cappella-Chor. Die farbigen, eigenwilligen Arrangements ergeben sich unmittelbar aus der Tiefe der jiddischen Musik. Klezmer ist immerhin eine weitgereiste Musik, die ihr bestes Zuhause im Herzen findet. Di Chuzpenics kombinieren jahrhundertealte Musik mit selbst ersponnenen und neu entdeckten Melodien, die ihnen „zulaufen“ — so wie der bulgarische Tanz, der mit einem tschechischen Drehleierspieler nach Kiel wanderte, oder das jiddische Liebeslied, das ein amerikanischer Posaunist übers Meer an die Ostseeküste trug.

„Farwoss? — Warum?“ Warum macht Gott die Reichen auch noch schön? Warum lässt einen die Herzensdame warten? Warum immer wieder ins Rampenlicht treten, auch wenn die Füße zittern und Lunge und Leber Quadrille tanzen? Worum dreht sich eigentlich diese Welt? — auch diesen existenziellen Fragen gehen Di Chuzpenics nach, die seit 15 Jahren Musik machen. Eigene Gedichtvertonungen aus dem Projekt „Lieder — Zum 100. Geburtstag von Rajzel Zychlinski“ runden das Programm ab. ark

Karten für 15 Euro unter Telefon

04393/ 969774 oder www.hof-luebbe.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

70 Jahre Kriegsende: Stadtmuseum Norderstedt zeigt bis 28. Juni beeindruckende Fotosammlung über das Leben und Leiden der Kinder in den Nachkriegsjahren.

12.05.2015

Frühmittelalterlicher Markt, Lagerleben und Kampfvorführungen ab morgen.

12.05.2015

Diesmal kam vor der Pflicht die Kür: Bad Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld (SPD) ist gestern Abend zu Beginn der Stadtvertretersitzung für eine zweite Amtszeit vereidigt worden.

12.05.2015