Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Kreis-Liberale wählen neuen Vorsitzenden
Lokales Segeberg Kreis-Liberale wählen neuen Vorsitzenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 23.10.2013
Norderstedt

Wenn die Segeberger Liberalen am morgigen Freitag im Restaurant Glashütte in Norderstedt zusammenkommen, werden sie einen neuen Kreisvorsitzenden wählen müssen.

Katharina Loedige gibt das Amt ab — aus Zeitgründen.

Nachdem sie 2012 aus dem Kieler Landtag ausgeschieden sei und wieder ganztags in ihrem Beruf als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte arbeite, fehle ihr die Zeit für politische Arbeit, erklärte sie auf Nachfrage. „Ich habe bei der Kommunalwahl im Mai noch mitgearbeitet, aber schon bei der Bundestagswahl war das nicht mehr möglich“, sagte sie.

Die 51-Jährige arbeitet ganztags in einer Kanzlei in ihrem Wohnort Kaltenkirchen. Katharina Loedige war vier Jahre Kreisvorsitzende und zweieinhalb Jahre Mitglied des Kieler Landtags. Sie bewarb sich erstmals 2009 um ein Landtagsmandat. Bei der vorgezogenen Landtagswahl 2012 kandidierte sie nicht erneut, weil sie, wie sie sagte, nicht auf einem hinteren Listenplatz antreten wollte.

Die Suche nach einem Kreisvorsitzenden sei nach ihren Worten nicht einfach gewesen, aber letztlich doch erfolgreich. Kandidieren wird morgen der bisherige Schriftführer Stephan Holowaty (50, Henstedt-Ulzburg). Um seinen Posten bewirbt sich Oliver Weber (32, Norderstedt). Auch die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Klaus-Peter Schroeder (Norderstedt), Klaus-Peter Eberhard (Henstedt-Ulzburg) und Rosemarie Jahn (Bimöhlen) treten wieder an.

Ursula Kronlage

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Henstedt-Ulzburgs Kommunalpolitiker beraten am 29. Oktober erstmals über Kandidaten.

23.10.2013

Zweckverband Fundtiere in Henstedt-Ulzburg zog Schlussstrich unter jahrelangen Streit.

23.10.2013

Die Versöhnerkirche lädt für diesen Sonntag, 9.30 Uhr, zu einem besonderen Gottesdienst ein. Er richtet sich vor allem an die Bewohner des benachbarten Propsteialtenheimes.

23.10.2013
Anzeige