Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kronsheider Straße: Fahrbahn wird verbreitert

Wahlstedt Kronsheider Straße: Fahrbahn wird verbreitert

Sieben Meter soll die Straße breit werden – Im Winter geht es los – Kosten: Bis zu 3,2 Millionen Euro.

Voriger Artikel
SPD beklagt Verfall der Debattenkultur im Rathaus
Nächster Artikel
Ausgesuchte Auftritte in der neuen Saison

Thorsten Maaß stellt die Pläne für die Kronsheider Straße vor.

Quelle: Fotos: Sd

Wahlstedt. Risse im Asphalt und geflickte Stellen im Straßenbelag: Wie ein Puzzle sieht die Kronsheider Straße in Wahlstedt aus. Schilder weisen auf die Straßenschäden hin, die Geschwindigkeit ist vorsorglich auf 30 km/h begrenzt. 2014 wurde der Baubeschluss gefasst und in den Haushalt 2015 sowie durch Verpflichtungsermächtgungen für die Jahre 2016 und 2017 Geld eingestellt: 2,4 Millionen Euro. Außerdem hat die Landesregierung eine Sonderbedarfszuweisung in Höhe von 410000 Euro für die Straßenbauarbeiten bewilligt. Bauamtsleiter Thorsten Maaß hatte für die handvoll Bürger der Stadtvertretersitzung einen mehrere Meter langen Bauplan angeschlagen. Auf drei Punkte ging Maaß in seinen Ausführungen ein. Um eine Begegnung von Schwerlastverkehr ohne Probleme zu ermöglichen wird die Fahrbahnbreite von 6,50 auf sieben Meter erhöht. Die Buchten der vier Bushaltestellen bleiben erhalten, so dass es keinen stehenden Busverkehr auf der Kronsheider Straße geben wird. Fahrbahn-Untersuchungen ergaben, dass ein Teil des Belages aus Teer und Pech besteht und somit polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) enthält, die teuer entsorgt werden müssen. Außerdem soll der Regenwasserkanal auf DIN1000 erweitert werden. Die voraussichtlichen Kosten ohne die Entsorgung von PAK-belastetem Material liegt bei 2,7 Millionen Euro. Könnte aber auf 3,2 Millionen Euro steigen. Voraussichtlicher Baubeginn ist der Winter 2016. Bis zu eineinhalb Jahren kann der Bau dauern.

LN-Bild

Sieben Meter soll die Straße breit werden – Im Winter geht es los – Kosten: Bis zu 3,2 Millionen Euro.

Zur Bildergalerie

Außerdem gab es einen Wechsel in der Stadtvertretung. Jürgen Busse (FDP) scheidet wegen Umzug aus. Thomas Meves folgt nach.

sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.