Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
L 232 wird nicht saniert

Stuvenborn L 232 wird nicht saniert

Ministerium sieht zwar Handlungsbedarf, Schäden seien aber zu gering.

Stuvenborn. Die Sanierung eines Teils der L 232 bei Stuvenborn ist nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Verkehrsministeriums erforderlich. Dennoch kann Minister Reinhard Meyer (SPD) diese für 2017 nicht in Aussicht stellen. Aber auch darüber hinaus gibt es keinerlei Festlegungen für dieses notwendige Projekt, wie sich aus der Antwort des Ministers auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Volker Dornquast ergibt.

Demnach weise die Straße im Vergleich zu anderen Landesstraßen mit vergleichbarer Verkehrsbedeutung qualitativ eher geringe Schäden auf. Westlich von Stuvenborn sei der Erhaltungszustand der L 232 vergleichsweise sogar gut. In der Ortsdurchfahrt Stuvenborn und östlich von Stuvenborn sei dagegen entweder der Warnwert (Zustandsnote 3,5) oder der Schwellenwert (Zustandsnote 4,5) überschritten.

Damit bezieht sich das Ministerium auf die Kriterien des Erhaltungsprogramms für Landesstraßen.

Der CDU-Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck fordert jetzt eine kurzfristige Aufnahme der L 232 in das Sanierungsprogramm und eine entsprechende zeitnahe Durchführung. „Durch das Nichthandeln der Landesregierung verfallen die Straßen immer weiter und der Reparaturaufwand wird von Jahr zu Jahr teurer. Darunter leiden nicht nur der Landeshaushalt, sondern vor allem Bürger vor Ort in Stuvenborn und der ganzen Region. Die Regierung lebt zurzeit von der Substanz und damit auf Kosten der nächsten Generation“, kritisiert Plambeck.

Verkehrsbeschränkungen aufgrund des Fahrbahnzustandes bestünden in Stuvenborn aktuell nicht und seien laut Verkehrsministerium auch nicht erforderlich. Westlich von Stuvenborn befindet sich auf rund 300 Meter Länge lediglich eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h aufgrund von Brückenschäden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.