Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Landesverein feiert mit großem Programm
Lokales Segeberg Landesverein feiert mit großem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.08.2018
Rickling

Unterhaltung, Spaß und Information für die ganze Familie verspricht der Landesverein für Innere Mission für sein bevorstehendes Jahresfest. Auf dem Lindenhof in Rickling (Daldorfer Straße 2) steht am Sonntag, 2. September, das Motto „ „einander begegnen“ im Mittelpunkt. Den Auftakt bildet um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst, an den sich von 11.30 bis 16.30 Uhr ein buntes Programm mit Live-Musik, Kleinkunst, Kinderunterhaltung, Information und Mitmachaktionen anschließt. Dazu gibt es zahlreiche Stände mit herzhaften wie süßen Leckereien.

Nach dem Gottesdienst startet die „Super Rabatzki Brassband“ mit Pauken und Trompeten den bunten Teil. Ein unterhaltsamer Mix aus Musik und Tanzvorführungen erwartet die Gäste im großen Festzelt.

Schwungvoll kommt die „Michael Weiß Jazzband“ mit Swing, Dixieland, New Orleans-Jazz, Blues und alten Schlagern daher, die Gruppe „Farvenspeel“ mit nordischem Schlager-Folk-Pop. Einen Hauch des Morgenlandes bringen die Frauen von „Anjum“ mit orientalischem Tanz und farbenprächtigen Kostümen auf das Festgelände. Das ist aber nur ein kleiner Teil des geplanten Programms. Unter anderem sind eine Zaubershow, Ponyreiten, Mitmachtheater, ein Wahrnehmungs-Parcours und eine Tombola Teil des Jahresfests.

Parkplätze stehen auf dem Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Das komplette Programm im Netz auf www.landesverein.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den nächsten „Poetry Slam“, einen Wettstreit der Dichter, gibt es wieder einen Termin: Am Freitag, 14.

28.08.2018

Ist das die Lösung gegen mutwillige Zerstörung? Die Bad Segeberger FDP-Fraktion legt ein Konzept gegen Vandalismus an Schulen vor: eine App zur schnellen Meldung von Schäden, helle LED-Beleuchtung an gefährdeten Zonen und ein Belohnungssystem für Schulen zur Selbsthilfe.

27.08.2018

Die Macher vom Werner-Rennen sind sich sicher: Die Lärmauflage vom Verwaltungsgericht Schleswig wird den Spaß und die Freude an der Veranstaltung nicht mindern. Einiges im Abendprogramm musste umgestellt werden.

27.08.2018