Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Die ersten Laternenumzüge starten
Lokales Segeberg Die ersten Laternenumzüge starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 27.09.2018
In Bad Segeberg beginnt jetzt die Zeit der Laternenumzüge. Quelle: J. Rainer
Bad Segeberg

 Die Kalkbergstadt macht am Freitag, 28. September, den Auftakt zur Saison der Laternenumzüge. Mit viel Tamtam wollen Kinder, Eltern und viele Menschen mehr ab 19.30 Uhr durch die Innenstadt ziehen. Sammelpunkt ist ab 19 Uhr der Marktplatz. Die Freiwillige Feuerwehr Altengörs veranstaltet am Sonnabend, 29. September, ihren traditionellen Laternenumzug. Mit dabei sind der Segeberger Spielmannszug sowie Fackelträger aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr. Start ist um 19.30 Uhr am Altengörser Dorfplatz. Im Anschluss an den Umzug wird der Grill angeschmissen. In Nehms lädt der Kulturausschuss zur herbstlichen Tradition am Dienstag, 2. Oktober, ein. Los geht es um 19 Uhr am Feuerwehrhaus. Mit musikalischer Begleitung ziehen die Laternegänger dann durchs Dorf. Anschließend gibt’s Würstchen, Brezel und Getränke.

Heike Hiltrop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schottische Dudelsackklänge und Itzstedt gehören zusammen wie Pütt und Pann. Zum 31. Mal gastieren am Sonnabend Pfeifer und Trommler im Segebergischen. Die große Fangemeinde kann es kaum erwarten.

27.09.2018

Klares Votum der Gemeindevertretung: Tangstedt schafft die Pferdesteuer, die das Land bereits untersagt hatte, rückwirkend wieder ab.

27.09.2018
Segeberg Südstadtbeirat Bad Segeberg - Ja zur Lärmschutzwand am Südstadtpark

Nach massiven Klagen über Lärmentwicklung an dem Multifunktionsfeld am Bad Segeberg Südstadtpark stimmte der Beirat für den Bau einer vier Meter hohen Lärmschutzwand. Der Lärmgutachter hatte sich dafür eingesetzt. Nur eine derartige Wand bringe einen Effekt für lärmgeplagte Anwohner.

26.09.2018