Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Lenkräder aus Autos gestohlen
Lokales Segeberg Lenkräder aus Autos gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 18.08.2017

Gleich drei Autos des Herstellers BMW wurden in der Nacht zu Donnerstag im Kühneweg und der Lindhofstraße in Bad Segeberg aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt wurden dabei Lenkräder abmontiert und gestohlen. Im Kühneweg schlugen die oder der Täter die Scheibe der Fahrertür eines Wagens ein, das unter einem Carport abgestellt war und stahlen ein Sportlenkrad. In der Lindhofstraße wurde auf dem Gelände eines Autohandels bei zwei weiteren Fahrzeugen die Fahrerscheibe eingeschlagen, um die Sportlenkräder zu stehlen. Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf insgesamt 9000 Euro geschätzt. Die Polizeidirektion Bad Segeberg sucht nun Zeugen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben. Hinweise an 04551/8840.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außerordentliches ehrenamtliches Engagement soll belohnt werden, das ist die Idee hinter dem „Liberalen Bürgerpreis“ der FDP des Kreises Segeberg, der seit mehr als 30 Jahren verliehen wird.

18.08.2017

Sie heißen Admiral, Bläuling, Tagpfauenauge oder Kleiner Fuchs und gelten als die Gaukler der Lüfte: Schmetterlinge.

18.08.2017

22 Jugendliche nehmen am Ostsee-Jugendmediencamp in Mözen teil.

18.08.2017
Anzeige