Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Lentföhrden: Kanäle werden ab Montag gereinigt
Lokales Segeberg Lentföhrden: Kanäle werden ab Montag gereinigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 08.11.2013
Anzeige
Lentföhrden

Ab kommenden Montag werden in Lentföhrden Schmutz- und Regenwasserkanäle gereinigt. Eine genaue Auflistung der Straßen sowie allgemeine Infos zu den anstehenden Spülarbeiten sind im Internet auf www.azv.sh im Bereich „Unsere Leistungen/Ortsnetze“ zu finden.

Wie der azv Südholstein mitteilte, könne in den Abwasserleitungen der Häuser während der Arbeiten im Schmutzwasserbereich ein Rauschen zu hören sein.

Dies sei kein Grund zur Sorge: Seien die privaten Abwasserleitungen inklusive Dachentlüftung in ordnungsgemäßem Zustand und alle sanitären Anlagen fachgerecht angeschlossen, hätten die Reinigungsarbeiten keinerlei Auswirkungen auf die häusliche Abwasserentsorgung, heißt es in einer Mitteilung.

Ausgeführt werden die Kanalreinigungen vom Ingenieurbüro Garbarde & Kastner GmbH. Für eventuelle Rückfragen stehen die Monteure vor Ort zur Verfügung; das Ingenieurbüro Garbarde & Kastner GmbH hat die Telefonnummer 0 42 98/4 10 42.

Ansprechpartnerin beim azv Südholstein ist Katrin Leuschner, sie ist unter der Telefonnummer

0 41 03/96 41 42 zu erreichen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor elf Monaten hatte die Lübecker Universität endgültig ihre „Hausaufgaben“ gemacht — alle 13 Mitglieder des Hochschul-Senates hatten für die Umwandlung in eine Stiftungs-Uni gestimmt.

08.11.2013

Jugendstrafkammer am Landgericht Kiel verurteilte jungen Mann wegen Mordes zu acht Jahren und sechs Monaten.

08.11.2013

Auf ihrer Klausurtagung in der Strengliner Mühle legten 23 CDU Kreistagsabgeordnete ihre gemeinsame Position zu Herausforderungen an die Politik auf Kreisebene fest.

08.11.2013
Anzeige