Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Liza und Kay unterhalten die Gäste
Lokales Segeberg Liza und Kay unterhalten die Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 03.01.2018
Liza Ohm und Kay Petersen treten beim Neujahrsempfang am 14. Januar in Klein Gladebrügge auf. Quelle: Foto: Hfr
Klein Gladebrügge

Die Gemeindevertretung Klein Gladebrügge lädt für Sonntag, 14. Januar, um 11 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang ins Feuerwehrhaus nach Klein Gladebrügge ein. Gemeinsam will man das „alte“ Jahr Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das neue wagen. Im Anschluss wird das Singer-/Songwriter-Duo Liza und Kay aus Hamburg die Gäste unterhalten. Das Duo tritt im Rahmen der Klein Gladebrügger Dorfkulturreihe auf.

Die gemeinsame Reise von Liza Ohm (Segebergern bestens in Erinnerung als Sängerin der Mountain Soul Unit des Musikbergs) und Kay Petersen begann vor acht Jahren. Sie besuchten die Hamburg School of Music, wo sie die Ausbildung zu staatlich anerkannten BerufsmusikerInnen im Bereich Popularmusik absolvierten. Kay war damals aber noch viel beschäftigter Bassist bei Rantanplan. Mittlerweile haben sich die beiden als Folkpop-Duo mit deutschen Texten etabliert und inzwischen ihre zweite CD „Mit der Aussicht Einsicht“ vorgelegt, die sie mittels Crowdfunding finanziert und auf ihrem eigenen Label veröffentlicht haben. Ihre Musik (alles eigene Kompositionen) ist von einer charmanten Leichtigkeit und positiven Energie geprägt, viele Lieder besitzen echte Ohrwurmqualitäten.

Für einen kleinen Imbiss im Anschluss wird gesorgt sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende 2015 verließen die letzten Soldaten die Rantzau-Kaserne in Boostedt mit einer unheimlich großen Fläche von 120 Hektar. Bis 2020 werden einige Gebäude als Erstunterkunft für Asylbewerber genutzt.

03.01.2018

Hat der Streit zwischen dem Förderkreis Kulturforum Flath auf der einen Seite und der Stadt sowie Stiftungsvorstand und Flath-Beirat auf der anderen nun ein Ende? Der Zwist um das Flath-Erbe tobt seit Monaten, wird lautstark in Gremien oder über Anwaltsschreiben ausgetragen.

03.01.2018

Die neu gegründete Wählerinitiative Segeberg (Wi-Se), bestehend aus ehemaligen Mitgliedern der CDU, der Grünen und der Piraten, startet ins Wahljahr 2018 mit einer ...

03.01.2018