Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Lotsen helfen beim Gang zur Behörde
Lokales Segeberg Lotsen helfen beim Gang zur Behörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 28.07.2018
Bad Segeberg

Die Behördenlotsen des Diakonischen Werks im Kirchenkreis Plön-Segeberg brauchen Verstärkung. Die nächste Ausbildung beginnt nach Mitteilung von Behördenlotsen-Koordinator Christian Weinert bald.

Die Aufgabe der Ehrenamtler: Lotsen beantworten Fragen zu Sozialleistungen und helfen beim Ausfüllen von Formularen. Sie klären, welche Behörde zuständig ist und begleiten bei Bedarf auch dorthin.

„Die Lotsen hören alle an, haben oft auch in Notlagen einen Tipp“, sagt Weinert. Zwei bis vier Stunden Zeit pro Woche sollten übrig sein. „Wir versorgen Bad Segeberg und Wahlstedt“, sagt der Koordinator. Die Lotsen werden auf diese wichtige Aufgabe gründlich vorbereitet. Nach einer Schnupperphase wird Erfahrung im Tandem gesammelt. Auch eine überregionale Ausbildung ist obligatorisch.

Über Möglichkeiten der Mitarbeit informiert Christian Weinert, Telefon 045 51/95 51 15, montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr. Bei ihm kann man sich auch bewerben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das auf den ersten Blick unscheinbare Eckschränkchen in der Küche von Udo Bardowicks hätte wahrscheinlich eine Menge zu erzählen. In den privaten Momenten ungezählter Segeberger Kurgäste war es als stummer Zeuge immer dabei. Und es behütete ein wichtiges Utensil.

28.07.2018

Von solch einem Zimmer dürften die meisten Kinder träumen: Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg haben im Indian Village neben dem Freilichttheater am Kalkberg ein Tipi im XL-Format errichtet, in dem bis zu 30 Besucher Platz finden. Es kann gemietet werden.

28.07.2018

Im Rahmen der Segeberger Vortragsreihe „Älter werden“ gibt es am Montag, 6. August, eine Veranstaltung mit dem Titel „Sicher Auto fahren bis ins hohe Alter“ im Evangelischen ...

28.07.2018