Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Malbücher für den sicheren Schulweg
Lokales Segeberg Malbücher für den sicheren Schulweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 28.09.2016
Polizei-Verkehrslehrerin Anna Maywald mit den Erstklässlern Nils (links) und Lukas. Quelle: Kullack
Anzeige
Bad Segeberg

„Aber das müsstest Du doch eigentlich schon kennen!“ Nik (sechs Jahre) zeigte sich ganz empört über den „Fehler“ von Polizei-Präventionslehrerin Anna Maywald. Die hatte doch tatsächlich das rote Licht auf der Ampel ganz nach unten gemalt. „Gehört doch nach oben!“ waren sich die Erstklässler von der Franz-Claudius-Schule einig.

Die Polizei hatte diese erste Klasse gestern Vormittag zu Gast in ihrem Unterrichtsraum, Vertreter der Kreisverkehrswacht um deren Vorsitzenden Jörg-Rüdiger Friedhoff-Schüller und Anke Gin vom

K + L-Verlag. Dieser Verlag hat, unterstützt durch zahlreiche lokale Firmen als Sponsoren, das Verkehrs-Malbuch „Pfiffige Maler gesucht“ herausgegeben, das Verkehrssituationen am praktischen Beispiel zeigt und das nun an Erstklässler verteilt wird. „Die Kreisverkehrswacht versteht sich als Bindeglied zwischen Eltern, Polizei und Schule. Sie ergänzt die Arbeit an den Schulen gern und freut sich, wenn man sie herantritt“, sagte Friedhoff-Schüller. Für Schulen im ganzen Kreis hält die Verkehrswacht 6000 Malhefte bereit. Mehr unter www.kvw-se.de

ark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinde darf bis 2025 um bis zu 19 Wohneinheiten wachsen.

28.09.2016

Kreis hält an der Asylbewerberunterkunft in Warder fest, um die Kommunen zu entlasten.

28.09.2016

„Diagnose Demenz!“ Was bedeutet diese Diagnose für die Angehörigen und den Freundeskreis des Erkrankten? Um dieses Thema geht es in einer Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 6.

28.09.2016
Anzeige