Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Malerinnung setzt auf den alten Vorstand
Lokales Segeberg Malerinnung setzt auf den alten Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 21.05.2016

Auf weitere farbenfrohe fünf Jahre – so heißt es bei der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Segeberg nach der Wiederwahl ihres Vorstandes. Das war das Hauptthema auf der Innungsversammlung.

Die Innungsmitglieder schenkten Gerhard Roblick als Obermeister und Ansgar Schroedter als stellvertretendem Obermeister für weitere fünf Jahre ihr Vertrauen. Auch Matthias Jessen (Kassenführer), Joachim Büttner (Schriftführer), Thomas Studemund und Joscha Köppen wurden wieder gewählt. Neu in den Vorstand zieht Ole Petersen ein.

Obermeister Roblick zeigte sich sichtlich erfreut darüber, wieder eine gute Vorstandstruppe um sich zu haben. Dank sprach er den „alten“ und neuen Ehrenämtlern für ihr Engagement aus. Insbesondere der im Jahr 2015 gemeinsam gestaltete Landesverbandstag des schleswig-holsteinischen Maler- und Lackiererhandwerks habe den Vorstand zusammengeschweißt. Natürlich hatte die Versammlung auch einen informativen Teil: Der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Michael Simon, hielt einen interessanten Vortrag über die Verbraucherrechte-Richtlinie.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Julia von Grebmer errang bei „Jugend musiziert“ einen ersten Platz.

21.05.2016

Das Ziel ist ambitioniert und sicher nicht in allen Fällen zu erreichen: Menschen mit Handikap, die jetzt noch in Werkstätten für Behinderte arbeiten, sollen an ...

21.05.2016

Es geht weiter mit der Levo-Park-Planung: Die frühzeitige Bürgerbeteiligung ist vom Planungsausschuss des Zweckverbandes Mittelzentrum einstimmig empfohlen worden, ...

21.05.2016
Anzeige