Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Maßnahmen gegen Dyskalkulie
Lokales Segeberg Maßnahmen gegen Dyskalkulie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 18.02.2016
Anzeige
Bad Segeberg

Der erste Workshop zur Dyskalkulie ist am Dienstag, 1. März, der zweite am Dienstag, 8. März, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr. Die Kosten für beide Workshops zusammen betragen 28 Euro; ein einzelner kostet 15 Euro.

Wegen der großen Nachfrage berät Kursleiterin Heike Hopf Eltern darüber hinaus auch in individuellen Sprechstunden zum Thema Dyskalkulie. Können Kinder Ende des ersten beziehungsweise Anfang des zweiten Schuljahres Rechenaufgaben nur zählend lösen, verbirgt sich dahinter meist eine Rechenschwäche. Ein frühes Erkennen und eine früh einsetzende Förderung können dazu beitragen, dass aus einem zählenden Rechner später kein Matheversager wird, heißt es in der Ankündigung der VHS.

Heike Hopf bietet an folgenden Montagen (jeweils von 18 bis 19.30 Uhr im Raum 203 der VHS) Elternsprechstunden zum Thema Dyskalkulie an: 7. März, 11. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli. Bei allen Terminen ist eine Anmeldung per E-Mail an hansen@vhssegeberg.de oder telefonisch unter 045 51/96630 erforderlich. jf

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige