Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Medaille für Gröhn

Wakendorf I/Schackendorf Medaille für Gröhn

Trave-Land würdigt Schackendorfer Chronisten.

Voriger Artikel
Tafel bittet um ein Teil mehr
Nächster Artikel
Geflügelpest bei Adler und Graugans

Gretel Jürgens überreichte Klaus Gröhn die Ehrenmedaille bei der Amtsausschusssitzung. FOTO: KULLACK

Wakendorf I/Schackendorf. . „Es ist schon ein schönes Gefühl“, sagte Klaus Gröhn (84), dass mit der Ehrenmedaille des Amtes Trave-Land ein Dorfchronist ausgezeichnet werde.

Einen Teil der Ehre gab er sogleich weiter: „Meine Frau Luise hat mir seit 1960, seit wir in Schackendorf wohnen, den Rücken freigehalten.“

„Wer etwas bekommt, muss auch wieder etwas zurückgeben“, war Motto des ehemaligen Lehrerehepaars, das sich seit 1960 in Schackendorf gut aufgenommen fühlte. Und zurückgegeben hat Klaus Gröhn reichlich: Über 12 000 Dias, als Original wie auch auf Festplatte, haben sich bei ihm angesammelt. Seine Vorträge und Lesungen hat er nie gezählt. Seit 20 Jahren ist er Juror bei Plattdeutsch-Wettbewerben, seit 17 Jahren wirkt er im Geschichtsarbeitskreis des Amtes Trave-Land (Mitautor des Buches „. . . und um halb Zehn kamen die Engländer“), und seit 15 Jahren gestaltet er seine ganz persönlichen Jahrbücher.

„Das war ein Genuss“, lobt Amtsvorsteherin Gretel Jürgens noch heute Gröhns Vortrag bei der 800-Jahr-Feier Schackendorfs im Sommer. Die Chronik der Gemeinde, die der heute 84-Jährige maßgeblich mitgestaltet hat, umfasst denn auch einen gewaltigen Zeitraum: Von 1216 bis zum Jahr 2000 reichen die Aufzeichnungen und Kommentare. „Mit seinem jahrzehntelangen Wirken erfüllt Klaus Gröhn wie kaum ein anderer die Voraussetzungen für die Auszeichnung mit der Ehrenmedaille“, erklärte die Amtsvorsteherin. ark

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.