Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mehrfamilienhaus in Wahlstedt nach Feuer evakuiert
Lokales Segeberg Mehrfamilienhaus in Wahlstedt nach Feuer evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 16.11.2016

Wegen eines Kellerbrandes hat die Feuerwehr gestern ein Mehrfamilienhaus im Wahlstedter Surahammarweg evakuiert. Das Feuer war am späten Nachmittag im mittleren Gebäudeteil ausgebrochen, Rauch hatte sich anschließend im gesamten Haus verbreitet „Wir haben 13 Personen aus ihren Wohnungen geholt“, sagte Wahlstedts Wehrführer Jörg Neubauer vor Ort. Alle seien von einem Notarzt untersucht worden, jedoch habe niemand Symptome von Rauchvergiftung gezeigt.

Ob die Bewohner am Abend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten, blieb zunächst unklar. Größerer Gebäudeschaden sei laut Neubauer zwar nicht entstanden. Möglicherweise sei aber Rauch in die Wohnungen eingedrungen. Mit leistungsstarken Ventilatoren wurde das Gebäude deshalb von der Feuerwehr durchlüftet. „Es muss niemand auf der Straße schlafen“, beruhigte Wahlstedts Bürgermeister Matthias Bonse (CDU). Für die, die nicht bei Verwandten unterkommen, stelle die Stadt im Notfall Wohnungen bereit. ov

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

A 21 war in Richtung Kiel über sieben Stunden dicht.

16.11.2016

Gemeinschaftsschule am Burgfeld wurde vom Land mit Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

16.11.2016

. Am Sonnabend lädt ein Adventsmarkt in und an der „Alten Schmiede Bornhöved“ von 13 bis 19 Uhr zum Klönen, Kaufen und Gestalten ein.

16.11.2016
Anzeige