Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mercedes landet im Graben
Lokales Segeberg Mercedes landet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 14.08.2017

Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Sonnabend gegen 19 Uhr auf der B 75 zwischen Reinfeld und Hamberge in Höhe der Eisenbahnbrücke gegeben. Der 19-jährige Fahrer eines Mercedes-Sportwagens geriet auf regennasser Straße ins Rutschen, durchpflügte fast 50 Meter Bankette und landete auf der gegenüberliegenden Seite im Graben. Möglicherweise hat er sich dabei auch überschlagen.

Zum Glück war zu dem Zeitpunkt niemand auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der junge Mann war allein im Auto.

Die Bundesstraße war für fast anderthalb Stunden in beide Richtungen gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Der Mercedes musste abgeschleppt werden und sah schrottreif aus.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch etwa 20 Feuerwehrleute der umliegenden Wehren vor Ort, um unter anderem die Straße wieder zu säubern.

mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beatrix von Storch im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg. Beatrix von Storch, Mitglied des EU-Parlaments und Mitglied im Bundesvorstand der AfD, ist Gastrednerin ...

14.08.2017

Drei Täter traten in der Bahnhofstraße auf wehrlosen Mann ein.

14.08.2017

Amt Boostedt-Rickling lädt am 7. September zum Gedankenaustausch ins Mühlenberghaus ein.

14.08.2017
Anzeige