Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Messe und Lieder von Dvorak in Sülfeld
Lokales Segeberg Messe und Lieder von Dvorak in Sülfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.01.2017
Sülfeld

Der Chor Cantus Sülfeld hat unter der Leitung von Dietrich Chappuzeau gemeinsam mit Sopranistin Daniela Specker und Hans-Friedrich Schulz als Organist zwei Stücke aus der Feder von Antonin Dvorak erarbeitet. Aufgeführt werden sie am Sonnabend, 4. Februar, ab 17 Uhr in der Sülfelder Kirche.

Das Werk des böhmischen Komponisten Dvorak aus dem 19. Jahrhundert umfasst neben Opern, Sinfonien, Klaviermusik, Orgelwerken auch zahlreiche Vokalwerke. Die Messe in D-Dur ist eine abwechslungsreiche und lebendige Vertonung der liturgischen Stücke des Gottesdienstes, in die Dvorak viel seines Glaubens und seiner Liebe hineingegeben hat. Die „Biblischen Lieder“ entstanden dann aus einer Krise Dvoraks heraus, die er mit dem innigen Verarbeiten alttestamentlicher Psalmtexten überwand.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Auf diese Mädels können wir uns verlassen. Von 25 Teilnehmern waren sie die besten“, sagte Wehrführer Karl-Otto Kasch jetzt während der Versammlung der Ortsfeuerwehr Hornsdorf-Hornsmühlen.

24.01.2017

Blues und Kabarett, Poetry Slam und Sprachakrobatik: Es ist wieder einiges Interessantes, was der Verein „Kultur im Dorf Alveslohe“ für 2017 auf die Beine gestellt hat.

24.01.2017

Stephan Waldow und Band setzen die neue Wahlstedter Reihe fort.

24.01.2017