Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Messserattacke in Halstenbek: Haftbefehl erlassen
Lokales Segeberg Messserattacke in Halstenbek: Haftbefehl erlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 12.10.2018
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/archiv
Halstenbek

Nach der Messerattacke in Halstenbek (Kreis Pinneberg) ist gegen den Tatverdächtigen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden. Mittlerweile befinde sich 38-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt, teilte die Polizei am Freitag in Itzehoe mit. Der mutmaßliche Täter soll am Mittwoch einen 34-Jährigen bei einem Streit mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben.

Nach bisherigen Ermittlungen befanden sich vier angetrunkene Männer auf einem Grundstück. Dabei gerieten der 38-Jährige und ein in Halstenbek lebender Russe in Streit. Als der 34-Jährige sich laut Polizei leicht absetzte, um die Auseinandersetzung körperlich fortzusetzen, soll der gebürtige Armenier ganz unvermittelt von hinten auf ihn eingestochen haben. Der Messerstecher ergriff die Flucht, konnte aber wenig später am Halstenbeker Bahnhof gefasst werden. Der Haftrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe am Donnerstag den Haftbefehl.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Barrierefreiheit/Innenstadt - Runder Tisch für mehr Barrierefreiheit

Bad Segeberg ist noch weit weg von Barrierefreiheit, sagen Betroffene. Für ein inklusives Zentrum wollen sich Unternehmer, Verwaltung und Behinderte zusammentun. Ziel ist ein Handlungsleitfaden.

11.10.2018

Dank der Arbeit von Schülerinnen und Schüler interessieren sich immer mehr Besucher für die KZ-Gedenkstätte Springhirsch in Kaltenkirchen, vor allem Schulklassen. Durch das „Lernen auf Augenhöhe“ wurde die Besucherzahl mehr als verdoppelt.

12.10.2018

Hochamt der Lego-Fans: Bastler aus ganz Norddeutschland stellen bei der Stein Hanse in der Marschweghalle am 20. und 21. Oktober ihre selbst gebastelten Welten und Modelle aus Hunderttausenden Lego-Steinen vor.

11.10.2018