Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Missbrauch in Flüchtlingsheim - DNA-Gutachten untermauert Anklage

Boostedt/Kiel Missbrauch in Flüchtlingsheim - DNA-Gutachten untermauert Anklage

Im Kieler Prozess um den sexuellen Missbrauch eines vierjährigen irakischen Jungen in der Flüchtlingsunterkunft Boostedt hat ein DNA-Gutachten die Anklage gestützt.

Blick am 23.09.2014 auf den Eingang der Rantzau-Kaserne in Boostedt (Schleswig-Holstein).

Quelle: dpa

Boostedt/Kiel. Die bei dem Kind und dem Angeklagten gefundenen DNA-Spuren wiesen auf den 22-Jährigen als mutmaßlichen Täter hin, sagte ein Gutachter des Landeskriminalamtes am Dienstag vor dem Landgericht. Die sichergestellten DNA-Spuren ließen die Darstellung des Angeklagten, er habe dem Vierjährigen nur auf die Toilette helfen wollen, als sehr unwahrscheinlich erscheinen.

Unterdessen hat die Verteidigung die Aufhebung des Haftbefehls gegen den Mitangeklagten gefordert. Gegen seinen Mandanten bestehe kein dringender Tatverdacht, sagte Rechtsanwalt Thomas Jung.

Nach Angaben des Verteidigers wurde der 29-Jährige vor Gericht nicht von dem Achtjährigen wieder erkannt. Zudem soll der Junge Aussehen und Kleidung des Angeklagten unzutreffend beschrieben haben. Auch das angebliche Tatmesser und weitere belastbare Beweise fehlten. Das Gericht will am Mittwoch über den Antrag auf Entlassung des Mannes aus der Untersuchungshaft entscheiden. 

Laut Anklage stand der 29-Jährige Schmiere, während sich der 22-jährige mutmaßliche Haupttäter auf der Toilette der Landesunterkunft in Boostedt an dem vierjährigen Kind verging. Dabei soll der 29-Jährige den achtjährigen Bruder des mutmaßlichen Opfers mit einem Messer bedroht haben. Der mutmaßliche Täter und der wegen Beihilfe Mitangeklagte stammen aus Afghanistan, das Opfer aus dem Irak.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.