Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mit 2,8 Promille am Steuer
Lokales Segeberg Mit 2,8 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 29.08.2016

Trinken und Fahren, das verträgt sich nicht. Doch allen Warnungen zum Trotz, setzte sich ein 33-Jähriger in Norderstedt am Sonnabendmorgen trotzdem in sein Fahrzeug, nachdem er in einem Lokal Alkohol zu sich genommen haben soll. Selbst das Angebot, ein Taxi für ihn zu rufen, soll der Beschuldigte nach Polizeiangaben ausgeschlagen haben – mit Verweis auf die kurze Wegstrecke.

Die aufmerksamen Zeugen verständigten die Polizei, als sich der Mann ans Steuer seines Seat Ibizas setzte. Ein Streifenwagen konnte den Mann erst auf der viel befahrenen Ulzburger Straße stoppen, nachdem er die Anhaltesignale der Polizisten über eine Strecke von etwa zwei Kilometern ignoriert hatte.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer eine deutliche Fahne fest. Außerdem habe er stark geschwankt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Die Beamten nahmen den 33-Jährigen für eine Blutprobe mit zur Wache, stellten die Fahrzeugschlüssel sicher und beschlagnahmten den Führerschein des Mannes, der obendrein den Konsum von Kokain einräumte. Ein Drogentest fiel positiv aus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Itzstedt sind CDU, SPD und FDP in seltener Einigkeit für einen Ankauf durch die Gemeinde – die Unabhängigen Bürger (UBI) warnen dringend davor.

29.08.2016

Mit einer öffentlichen Vorlesung am Uni-Campus Kiel hat Dr. Mohamed Abdel-Wahab seine Habilitation abgeschlossen.

29.08.2016

Sie heißen Admiral, Bläuling, Landkärtchen oder Kleiner Fuchs: Schmetterlinge. Jetzt ist ihre Zeit, flattern die bunten Insekten von Blüte zu Blüte.

29.08.2016
Anzeige