Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mit 3,32 Promille und ohne Führerschein unterwegs
Lokales Segeberg Mit 3,32 Promille und ohne Führerschein unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 09.10.2017
Anzeige
Halstenbek

Kurz nach 17 Uhr meldeten Zeugen der Polizei die auffällige Fahrweise eines PKWs in der Magdalenenalle mit. Das Fahrzeug war bereits einige Stunden zuvor aufgefallen, konnte aber nicht mehr angetroffen werden. Jetzt sollte der Fahrer wieder „wilde Sau“ spielen. Die Beamten trafen das Fahrzeug in der Wilhelmstraße an und kontrollierten den Fahrer.

Ein schwankender Gang und eine verlangsamte Aussprache legten den Verdacht nahe, dass er alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest mit einem Wert von stolzen 3,32 Promille bestätigte den Verdacht.

Der Führerschein konnte durch die Polizei nicht beschlagnahmt werden. Der Beschuldigte hatte gar keinen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit und Fahren ohne Fahrerlaubnis.  

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Wildunfall auf der B 432 - Motorradfahrer erfasst Hirsch

Am Sonntagabend ist es auf der Bundesstraße 432 in der Gemeinde Leezen zu einem Wildunfall gekommen, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. 

09.10.2017
Segeberg Auf dem Kartoffelfest in Bad Segeberg - Trinkwasserschlauch mit Hochrad geklaut

Am Sonntag ist es in der Fußgängerzone in Bad Segeberg zu einem Diebstahl beim DRK Ortsverein gekommen. Zeugen beobachteten einen Mann, der am Stand des DRK einen Schlauch klaute und dann mit seinem besonderen Gefährt davonradelte. 

09.10.2017

Am Wochenende ist es nach Angaben der Polizei in Bad Segeberg gleich zu drei Kupferdiebstählen gekommen.

09.10.2017
Anzeige